-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Die Polizei Dortmund ermittelt gegen einen 78-jährigen Mann aus Dortmund. Er soll am Mittwochnachmittag (4. Januar) in einem Discounter-Markt in Lünen ein elfjähriges Mädchen geküsst haben.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Zeugen hatten gegen 15.30 Uhr die Polizei in das Ladenlokal an der Waltroper Straße gerufen. Sie hatten nach ihren ersten Aussagen beobachtet, wie der Mann dem Mädchen aus Lünen zunächst über die Wange gestreichelt und ihm dann einen Kuss auf den Mund gegeben habe.

Den 78-jährigen Tatverdächtigen trafen die Beamten noch in dem Supermarkt an.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Dortmund