Der Virologe Norbert Nowotny ist kein Schauspieler!

Ralf Nowotny, 14. Februar 2022

Ein sicherlich witzig gemeintes Titelblatt einer Zeitung, in der behauptet wird, Virologe Norbert Nowotny sei nur Schauspieler, wird oftmals ernst genommen.

Nichts ist unwitziger, als Witze erklären zu müssen, doch scheinen sich gerade die offensichtlich nicht ernst gemeinten Dinge in „querdenkerischen“ Kreisen gerne als Wahrheit zu verbreiten. Ein gutes Beispiel dafür ist die Behauptung, dass der Wiener Virologe Norbert Nowotny in Wahrheit nur ein „abgehalfterter Schauspieler“ sei.
Das vermeintliche Titelblatt der Zeitung ist jedoch gefälscht.
Um dieses Bild handelt es sich:

Falscher Artikel der Zeitung über Nowotny
Falscher Artikel der Zeitung über Nowotny

Der Text auf dem vermeintlichen Titelblatt der Zeitung:
Hochstapler im ORF!
Österreichs bekanntester Tierarzt in Wirklichkeit Schauspieler
Abgehalfterter Hollywoodstar, der 1980 mit Burt Reynolds im „Ausgekochten Schlitzohr II“ als Schauspieler einen Tierarzt spielte, spielt seit 2020 im ORF als Tierarzt einen Virologen! Kanzler Nehammer dazu: „Schuld ist der Koalitionspartner!“ Gesundheitsminister Mückstein: „Keine Ahnung! Hatte mich auf die Experten verlassen! Impfungen gehen aber trotzdem nicht ins Blut!“
Neben einem Foto von Norbert Nowotny ist auch ein Foto des Schauspielers Dom DeLuise zusammen mit Burt Reynolds zu sehen. In einem Interview soll Nowotny/DeLuise zudem gesagt haben „Die einzigen Alternativen wären das Dschungel-Camp oder die Rolle des Wolfgang Fellner auf OE24 gewesen“.

Doch, Nowotny ist Virologe!

Und das auch nicht erst seit kurzem, sondern seit Jahrzehnten. Von 1976 bis 1981 studierte er Biologie an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, von ’79 bis ’81 kam er erstmals mit Tumorvirologie in seinem Doktoratsstudium am Institut für Krebsforschung in Berührung.
1997 habilitierte Nowotny schließlich für das Fach „Virologie“ an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Seine Fachgebiete sind Veterinärvirologie, virale Zoonosen und durch Vektoren übertragene Virusinfektionen (Quelle: vetmeduni vienna).
Ihn aber aufgrund seiner Tätigkeit an der Veterinärmedizinischen Universität Wien als Tierarzt zu bezeichnen, ist dezent untertrieben. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen unter anderem:

  • Virale Infektionskrankheiten bei Menschen, Nutz-, Heim- und Zootieren sowie Wildtieren
  • Neu auftretende Infektionen
  • Zoonosen
  • Infektionskrankheiten an der Schnittstelle Umwelt/Tier/Mensch
  • Molekulare Epidemiologie

Zudem wirkte er an einer Vielzahl von medizinischen Publikationen, auch über SARS-CoV-2 und COVID-19, mit.

Die Fälschung des Titelblatts

Angeblich war die Schlagzeile am 5. Februar in der Zeitung zu lesen, doch sah das Titelblatt an diesem Tag anders aus:

Das echte Titelblatt der Zeitung an diesem Tag
Das echte Titelblatt der Zeitung an diesem Tag, Quelle: iKiosk

Noch viele andere Details weisen darauf hin, dass es sich um eine Fälschung handelt:
Viele andere Fehler in dem Bild
Viele andere Fehler in dem Bild

  • Nach der fett gedruckten Überschrift folgt nie ein direkter Text
  • Das Datum (Sonntag 5. Februar. 2022), der 5. Februar 2022 war aber ein Samstag
  • Der Preis von (1,20 €), die richtige Ausgabe kostet jedoch 1,50 €
  • „Unabhängig“ wurde bis zum 18.05.2019 schmal geschrieben und wird seit der Ausgabe 19.05.2019 in voller Breite geschrieben
  • Die Ausgabe fängt mit 21xxx an. Die Ausgabe vom Samstag 05. Februar 2022 lautet 22200

Auch im Archiv der Zeitung lässt sich eine solche oder ähnliche Schlagzeile nicht auffinden.

Fazit

Zu erwähnen sei noch, dass der Schauspieler Dom DeLuise bereits 2009 verstarb und damals bereits gänzlich anders als Norbert Nowotny aussah. Ansonsten bleibt nur zu sagen: Liebe „selbst Denkenden“ und „Aufgewachte“: Manchmal ist ein Witz einfach nur ein Witz. Kein Hinweis, dass es „in Wahrheit sowieso alles nur Schauspieler sind“ (ja, das war ein echter Kommentar!) und keine aufgedeckte Verschwörung.


Auch interessant:
Die Einführung des Protein-Impfstoffes Novavax steht in Deutschland unmittelbar bevor. Doch schon kommen Gerüchte auf, dass der darin enthaltene Wirkverstärker Saponin schädlich sei. Ist da was dran?

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel