Nein, das ist sehr wahrscheinlich nicht die älteste Frau der Welt!

Ralf Nowotny, 18. Oktober 2021
Falsch
Falsch

Ist die Frau nun 210, 217 oder sogar 300 Jahre alt? Wahrscheinlich stimmt keine der Angaben!

Seit Ende September wird in sozialen Medien Fotos und Videos einer offensichtlich sehr alten Frau verbreitet, doch anscheinend ist man sich in den Quellen uneinig, wie alt sie denn nun ist: 210, 217 oder sogar 300 Jahre alt? Wahrscheinlich stimmt keine der Altersangaben.

Die angeblich älteste Frau der Welt... aber niemand weiß, wie alt sie wirklich ist
Die angeblich älteste Frau der Welt… aber niemand weiß, wie alt sie wirklich ist

Zwar verbreiten viele Seiten Fotos und ein Video der Frau, doch Beweise liefert niemand, im Gegenteil übertreffen sie sich gegenseitig, was ihr Alter angeht: Einmal ist sie 210 Jahre alt (siehe HIER und HIER und HIER und HIER), dann feiert sie ihren 217. Geburtstag (siehe HIER) und plötzlich ist sie sogar 300 Jahre alt (siehe HIER und HIER und HIER).

Könnte die Frau denn so alt sein?

Wie alt Menschen überhaupt werden können, ist immer wieder Gegenstand diverser Studien. Die neueste Studie stammt aus dem Mai 2021 (siehe HIER). Die Forscher analysierten große Datensätze aus den USA, Großbritannien und Russland, die zusammen anonymisierte medizinische Daten von mehr als 500.000 Menschen enthalten.

Das Ergebnis: Menschen können höchstens 120 bis 150 Jahre alt werden. Spätestens in diesen Zeitraum verliert der Körper vollständig die Fähigkeit, sich von Krankheiten und Verletzungen zu erholen – beispielsweise könnte der kleinste Piekser einer Mücke dann zum Verbluten führen.

Sofern die Frau also nicht wenigstens 60 Jahre lang in einer keimfreien Umgebung in Pakistan lebte und nicht einmal Zahnfleischbluten hatte, könnte sie wirklich 210 Jahre alt sein – was dann doch eher unwahrscheinlich ist.

Die älteste, lebende Person ist übrigens (zum jetzigen Zeitpunkt, 18. Oktober 2021) die Japanerin Kane Tanaka mit 118 Jahren und 289 Tagen. Am längsten lebte bisher die Französin Jeanne Calment: Sie starb am 4. August 1997 im stolzen Alter von 122 Jahren und 156 Tagen.

Fazit

Am Aussehen alleine kann man das Alter einer Person oftmals nur schlecht einschätzen. Zweifellos ist die Frau auf den Fotos und in dem Video sehr alt, doch 110 Jahre alt ist dann doch wahrscheinlicher als 210 Jahre.

Aus Pakistan kommen immer wieder angebliche Altersrekorde, die allerdings nie bewiesen werden. So wurde beispielsweise 2013 berichtet, dass eine Frau im Alter von 147 Jahren nun verstorben sei. Das Geheimnis ihres Alters soll das tägliche Rezitieren aus dem Koran und „andere Tätigkeiten als normale Frau“ gewesen sein, zudem soll sie noch alle Zähne, ein gutes Gehör und ein gutes Sehvermögen besessen haben.


Weitere Quellen: PesaCheck, Vishvas News, AyUpp, India Today
Auch interessant:
Es ist schon etwas Besonderes, ein sehr hohes Alter zu erreichen, so gibt es immer mehr Menschen, die über 100 Jahre alt werden. Jener Chinese soll aber zweieinhalb mal so alt geworden sein!

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel