Blogheim.at Logo
Samstag, 23 Oktober 2021

Dieser Typ schießt sich ins Gesicht!

Ein US-Rapper sorgt mit einer Promo-Aktion für Aufregung im Internet. Dabei schießt er sich vor laufender Kamera durch seine eigene Wange.

FAKE oder einfach nur DUMM?

Der US-Amerikaner Kasper Knight veröffentlichte am 22.7.2016 ein Video, auf dem zu sehen ist, wie er sich mit einer Pistole selbst in die Wange schießt.

Nein es war kein FAKE!

Mimikama unterstützen: Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Kasper Knight tritt unter dem Künstlernamen „Kasper Tha Phantom“ auch als Rapper auf. Der Pistolenschuss ist laut seiner eigenen Aussagen als Teil eines Musikvideos gedreht worden.

Der Mann sitzt hinter dem Lenkrad, hält sich eine Pistole an die Wange und drückt ab. Nach einem kurzem “Mmmmmm” bewegt er sein Gesicht aus dem Bild und in seinem Gesicht klafft ein Einschussloch.


SPONSORED AD


Das Blut läuft ihm aus seinem Mund. Die ganze Szene filmt er dabei mit seinem Handy.

Das Video auf Facebook:

FOLGE UNS AUF UNSERER NEUEN SEITE: “ZDDK24”

ZDDK24 Newsflash, Nachrichten aus Deutschland und der Welt, brandheiß und immer Top-Aktuell

Übernimm jetzt die Kontrolle deiner Privatsphäre!
Finde heraus, wie du deine Datenschutzeinstellungen ändern kannst, um die Kontrolle über deine persönlichen Daten zu übernehmen.
Hier geht es zum Online Privacy Checker
für Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Twitter, Google, YouTube, LinkedIn, Skype sowie Windows 7, Windows 10, Mac OS und iOS bzw. Android
Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.