Aktuelles

Neue Sticker und Emojis: Telegram testet Premium-Funktionen

In der jüngsten Beta-Version der Telegram-App auf iOS finden sich Hinweise auf eine kommende Premium-Version mit zusätzlichen Stickern und Emojis.

Ralf Nowotny, 3. Mai 2022
Neue Sticker und Emojis: Telegram testet Premium-Funktionen
Neue Sticker und Emojis: Telegram testet Premium-Funktionen, Artikelbild: Unsplash

Seit Oktober 2021 bietet Telegram an, dass in Gruppen mit mehr als 1.000 Mitgliedern Werbung geschaltet werden kann. Schon damals kündigte CEO Pavel Durov Pläne für einen begleitenden Abonnementdienst an, der es den Nutzern ermöglichen würde, Werbung zu vermeiden. Anscheinend werden diese Pläne nun langsam in die Tat umgesetzt, denn in der jüngsten Version der App auf iOS finden sich Hinweise auf eine künftige Premium-Version.

Neue Emojis in der Premium-Version

In dem Kanal „Telegram Beta“ erschien ein kurzes Video, in dem die ersten, neuen Funktionen für Premium-Nutzer gezeigt werden:

Die Premium-Version, Quelle: Telegram
Die Premium-Version, Quelle: Telegram

Beim Testen der Version 8.7.2 hat der Telegram Beta-Kanal eine Reihe von Reaktions-Emoji und Stickern gefunden, die als Telegram Premium exklusiv gekennzeichnet sind. Nutzer, die diese Sticker und Reaktionen auswählen, werden aufgefordert, sich für den Dienst anzumelden. Sogar Premium-Sticker, die in einem Konversations-Thread erscheinen, sind für kostenlose Nutzer gesperrt und werden durch die gleiche Aufforderung zum Handeln ersetzt.

Alles Weitere liegt aber noch im Dunklen: Unbekannt ist, wieviel die Premium-Version dann kosten wird, welche zusätzlichen Funktionen noch kommen werden (wahrscheinlich ist aber das Ausblenden von Werbung) und wann sie denn erscheinen wird. Klar ist nur, dass es ab nun ein Rätselraten geben wird, welche neuen Funktionen in künftigen Telegram-Versionen kostenlos für alle sein werden und welche den Premium-Nutzern vorbehalten sind.

Artikelbild: Unsplash
Quellen: Android Police, Giga, WinFuture

Auch interessant:

WhatsApp plant für dieses Jahr einige Neuerungen, für die wohl Instagram als Vorbild fungierte.
WhatsApp wird Instagram ähnlicher


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel