Neu: mimikama / ZDDK – Artikel direkt auf Whatsapp teilen.

Tom Wannenmacher, 23. Februar 2015

Wir bieten unseren mobilen Nutzer noch mehr Komfort. WhatsApp wird ja gerne immer wieder für unnötige Kettenbriefe als Verteiler genutzt. Warum also nicht gleich unsere Analyseberichte mit seinen WhatsApp-Kontakten teilen?

Über diesen Absatz findet man ganz rechts außen einen neuen grünen Button mit dem WhatsApp Icon vor.

image

Bisher konnte man unsere Berichte direkt auf Facebook, Google+ und Twitter teilen. Mit der WhatsApp Teilen Funktion sind wir dem Wunsch vieler Leser nachgekommen.

Wie funktioniert der neue WhatsApp-Button?

Der WhatsApp-Button funktioniert nur auf Geräten, die auch den Messenger-Dienst WhatsApp installiert haben. Nach einem Klick auf diesen öffnet sich WhatsApp und der Leser kann nun den Artikel mit der Überschrift und einem direkten Verweis auf den Artikel von mimikama.at an seine Kontakte weiterleiten.

Vielleicht schaffen es ab sofort nicht nur mehr dubiose Kettenbriefe auf WhatsApp, sondern auch jene die Aufklärung leisten Smiley


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel