Aktuelles

Nägel und Reißzwecken auf der Straße

Kathrin Helmreich, 28. März 2017

Marburg-Biedenkopf/Gladenbach: Reifen von vier Motorrädern beschädigt

„Ein solches Handeln ist in höchstem Maße unverantwortlich und gefährlich – das gefährdet Menschenleben!“

Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um sachdienliche Hinweise.

Am Samstag, 25. März, nutzte eine Motorradgruppe das schöne Wetter zu einer Ausfahrt.

Zwischen 17.15 und 17.45 Uhr fuhren sie auf der Bundesstraße 255 zwischen Gladenbach Weidenhausen und dem Abzweig zur Landstraße 3047 (Oberweidbach) über augenscheinlich dort mutwillig verstreute Nägel und Reißzwecken.

An Reifen von gleich vier Motorrädern entstanden Schäden.

„Glücklicherweise kam es nicht zu Stürzen oder anderen Unfällen!“

Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/9295-0.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel