Aktuelles

Nackter Mann schlägt Polizisten Zahn aus

Kathrin Helmreich, 6. April 2017

Köln/Buchheim: Nachdem eine 29-Jährige Frau sexuell belästigt wurde, eilten zwei Zivilpolizisten zu Hilfe, die durch den flüchtenden Täter körperlich verletzt wurden

Wie der ‘Express’ und ‘Kölner Stadt-Anzeiger’ berichten, wurden am Mittwochnachmittag bei der Festnahme eines 24-Jährigen zwei Polizisten schwer verletzt.

Der tatverdächtige Mann soll an der KVB-Haltestelle Frankfurter Straße in Buchheim eine 29-Jährige sexuell belästigt haben.

Als zwei Zivilpolizisten die Tat bemerkten, flüchtete der bereits entkleidete Mann über die Bahngleise.

Als die Polizisten den Mann stellten, wehrte sich dieser heftig und schlug einem Beamten dabei einen Zahn aus.

Durch den Einsatz von Pfefferspray konnte der Nackedei überwältigt werden.

Laut Kölner Stadt-Anzeiger soll der Exhibitionist an einer psychischen Krankheit leiden und stand vermutlich unter Drogeneinfluss.

Die belästigte Frau erstattete Anzeige.

Quellen: Express, Kölner Stadt-Anzeiger


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel