Mutter schlägt Kinder auf Spielplatz

Janine Moorees, 31. Juli 2017

Siegburg  – Am Freitagnachmittag kam es gegen 14.40 Uhr auf dem Spielplatz in der Bergstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Mutter und mehreren Kindern.

Ursächlich war ein Streit zwischen mehreren 8 – 9 jährigen Kindern, bei dem auch der Sohn einer 37jährigen Siegburgerin beteiligt war. Zeugen berichteten, dass die Mutter dann auf die anderen Kinder eingeschlagen habe, dabei habe sie auch einen Stock benutzt. Anschließend entfernte sie sich mit ihrem Sohn in Richtung Stadt.

Anhand der Personenbeschreibung konnte sie im Stadtgebiet angetroffen werden. Nach Personalienfeststellung wurde sie wieder entlassen, ein Verfahren wurde eingeleitet. Die Kinder, die zu einer Ferienfreizeit gehörten, wurden durch ihre Betreuer übernommen.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel