Aktuelles

Normalisiert Victoria’s Secret Pädophilie mit einer Modenschau?

Kathrin Helmreich, 10. Mai 2019
Symbolbild: Die Shows von Victoria's Secret sind legendär / Artikelbild: Sky Cinema - Shutterstock.com
Symbolbild: Die Shows von Victoria's Secret sind legendär / Artikelbild: Sky Cinema - Shutterstock.com

Nein – denn Victoria’s Secret hatte mit dieser Show gar nichts zu tun.

Es sind Fotos von sehr jungen Mädchen in Unterwäsche, dazu Flügeln und Federn. Viele Betrachter lässt dies sofort an die pompösen Shows der Modemarke Victoria’s Secret denken.

Es geht dabei um Fotos wie diese hier:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Woher stammen diese Fotos?

Diese und ähnliche Fotos wurden während einer Modenschau in einem Einkaufszentrum in Chengdu City (China) gemacht und tauchten schließlich 2017 im Internet auf.

Die Kostüme und Outfits wurden dabei nicht von Victoria’s Secret bereitgestellt, sondern vom Stil der amerikanischen Modemarke inspiriert. Victoria’s Secret selbst hat mit dieser Modenschau also nichts zu tun.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama