Aktuelles

Missgeschick bei Instagram: Seitwärts wischen? Nicht mit Instagram-Usern!

Kathrin Helmreich, 28. Dezember 2018
Missgeschick bei Instagram: Seitwärts wischen? Nicht mit Instagram-Usern!
Missgeschick bei Instagram: Seitwärts wischen? Nicht mit Instagram-Usern!

Huch, was ist denn hier passiert? Am Donnerstag fühlten sich einige Instagram-Nutzer negativ überrascht, als sie in Story-Manier durch neue Bildbeiträge wischen mussten.

Wie t-online, watson und the verge berichten, löste ein Update am 27. Dezember 2018 bei Instagram Nutzern enormen Ärger aus.

Kommentare auf Twitter zeigten deutlich, was betroffene Nutzer von der neuen Funktion hielten – denn Instagram User schätzten das schnelle Scrollen von oben nach unten. Mühselig wischte man nun von links nach rechts und konnte die neuen Beiträge dabei nur einzeln und chronologisch betrachten. Dies war nicht nur lästig, sondern kostete auch viel Zeit!

Der Unmut über die misslungene Neuerung drang recht schnell zu den richtigen Stellen vor. Nach kurzer Zeit war der Spuk auch schon wieder vorbei.

Nutzer jubelten und Instagram-Chef Adam Mosseri entschuldigte sich via Twitter über das Missgeschick:

Offenbar war nicht geplant, dass Update der breiten Masse zugänglich zu machen, sondern wollte die Funktion im kleinen Rahmen testen.

Ob das Update nun trotz der heftigen negativen Reaktionen der Nutzer, dennoch zurückkehrt, ist abzuwarten.

Vorschaubild Instagram Logo: tanuha2001 / Shutterstock.com


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel