Minecraft knackt eine Bio. Views auf YouTube

Tom Wannenmacher, 16. Dezember 2021
Minecraft - Artikelbild: Shutterstock / Von omihay
Minecraft - Artikelbild: Shutterstock / Von omihay

Google-Tochter feiert erfolgreichstes Videospiel auf seiner Plattform mit Makeover und Specials

Das populäre Sandbox-Computerspiel Minecraft hat mit einer Bio. Views auf YouTube einen Meilenstein erreicht. Das haben die Entwickler des erfolgreichen Videospiels während des „Minecraft Live 2021“-Events http://minecraft.net/de-de/live am Mittwoch bekannt gegeben. YouTube feiert diesen Erfolg mit einem 24-stündigen Minecraft-Makeover sowie zahlreichen Specials.

35.000 aktive Creators

Minecraft ist zusammen mit Tetris, Mario und Grand Theft Auto eines der meistverkauften und beliebtesten Videospiele aller Zeiten. Trotz über zehn Jahren auf YouTube verlieren Minecraft-Videos weiterhin nicht an Beliebtheit und Erfolg. Erst 2020 war Minecraft mit über 201 Mrd. Aufrufen das am meisten geschaute Thema auf YouTube.

Das 2009 erschienene World-Building-Game ist seit seiner Veröffentlichung eine große Konstante auf YouTube. Mit 35.000 aktiven Creators in 150 Ländern besitzt es eine der größten Communitys auf der Plattform. Dazu kommen über 140 Mio. Menschen weltweit, die Minecraft auf Konsolen, PCs oder ihren mobilen Geräten spielen.

Eigene Welten erschaffen

Der große Erfolg des Spiels liegt laut Chief-Storyteller Lydia Winters in dem minimalistischen, Lego-artigen Design und dem Spielmodus, der Gamer ihre eigenen Welten bauen und Geschichten erzählen lässt. „Von Anfang an lassen wir die Spieler das Spiel so spielen, wie sie wollen. Es gibt kein Richtig und kein Falsch“, verdeutlicht Winters.

YouTube feiert den Meilenstein mit einem 24-stündigen Minecraft-Makeover und zahlreichen weiteren Specials wie eigens kreierten Videos und Playlists mit Highlights der vergangenen zehn Jahre. Zusätzlich bietet Minecraft sein von zahlreichen YouTubern inspiriertes „YouTube Creator Skin Pack“ für ein Jahr gratis im Minecraft Marketplace an. Quelle: pte

 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama