Aktuelles

Ankündigung Mimikama-Titelthema: Lockdown und die Psyche

Andre Wolf, 25. Februar 2021
Symbolbild Lockdown, Artikelbild von WAYHOME studio / Shutterstock.com
Symbolbild Lockdown, Artikelbild von WAYHOME studio / Shutterstock.com

„Shit Corona!“ sagt Vincent. Und damit steht er nicht alleine da. Er ist einer von vielen Menschen, denen im Lockdown mehr und mehr die Perspektive fehlt.

Vincent beklagt die Perspektivlosigkeit, die durch die Coronamaßnahmen entstanden ist. Er ist einer von vielen Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Und nicht nur er hat Sorgen im Lockdown. Auch andere Menschen vermissen die Aussicht auf Urlaub, Feiern oder einfach nur gesellige Stunden. Wie lange können wir jedoch diesen Zustand tragen, ohne dass wir abstumpfen?

Inzidenzzahlen hier, R-Werte dort. Mathematische Modelle von exponentiellen Infektionskurven und Auswertungen der Neuinfektionen bestimmen unser Leben und die Länge von Lockdowns.

Doch ist das alles? Vergessen wir hinter den Zahlen nicht die Menschen? Wir sind keine Roboter, die anhand einer Auswertung funktionieren. Dabei steht sogar die Frage im Raum, ob die Maßnahmen aufgrund der Auswertung von zahlen, Daten und Fakten uns nicht am Ende krank machen?

Lockdown und die Psyche: Ein echter Tunichtgut?! Das ist der Titel unseres kommenden großen Themas. Wir wollen wissen, wie sich ein Lockdown und harte Corona-Maßnahmen auf die Psyche von Menschen auswirken. Und auch, ob wir die psychischen Probleme im Lockdown nicht vielleicht unterschätzen.

UPDATE [26.02.2021]

Du findest die veröffentlichte Titelreihe nun unter der Adresse https://www.mimikama.at/aktuelles/lockdown-titelthema/

Immer informiert sein!

Damit du immer aktuell mit unseren Themen versorgt bist, gibt es folgende Möglichkeiten:

Abo-Einstellungen
Abo-Einstellungen

[mk_ad]

Symbolbild Lockdown, Artikelbild von WAYHOME studio / Shutterstock.com


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama