4 Millionen Menschen in Berlin? Fake!

Andre Wolf, 1. September 2020
Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.
Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.

Über die Teilnehmerzahlen bei den Demonstrationen in Berlin am vergangenen Wochenende gibt es immer wieder Falschmeldungen und auch Hybridfakes.

Es sind erneut Statusmeldungen auf Social Media unterwegs, die widersprüchliche Angaben über die Teilnehmerzahlen der Demonstration in Berlin am letzten Wochenende anführen. Widersprüchlich ist an dieser Stelle noch sehr positiv ausgedrückt, die Bilder behaupte,n dass ein Vielfaches an Menschen an den Demonstration teilgenommen hätten, als offizielle Stellen und Medien angeben.

Vier Millionen Menschen in Berlin? Das behauptet ein Sharepic. Auf diesem Sharepic sieht man tatsächlich sehr viele Menschen und man sieht auch tatsächlich, dass dieses Foto in Berlin aufgenommen wurde.

[mk_ad]

Was sollte dem entgegenstehen, dass man diesem Bild nicht glaubt? Aber schauen wir uns dieses Bild einmal genauer an. Tatsächlich sieht man ein Foto aus Berlin. Rundherum eine große Menge an Menschen, aber auch Fahrzeuge inmitten dieser Menschen. Diese Fahrzeuge sollten uns zu denken geben.

Das Foto der Menschenmenge findet man mit und auch ohne Text auf verschiedenen Social Media Plattformen. Hier zwei Beispiele:

Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.
Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.

Faktencheck Fotos aus Berlin

Wie bereits erwähnt, handelt es sich wirklich hier um Fotos aus Berlin. Jedoch das Datum stimmt nicht so ganz. Wie wir es bereits von anderen Falschmeldungen zu diesem Thema her kennen, hat man wahllos Fotos aus älteren Veranstaltungen rausgesucht.

Auch hier sieht man mal wieder ein Foto von der Loveparade, und zwar in diesem Fall aus dem Jahre 2003 (vergleiche). Wir sprechen an dieser Stelle von sogenannten Hybrid Fakes.

Hybrid bedeutet, dass ich eine Meldung, eine Information, oder ein Posting aus zwei verschiedenen Komponenten zusammensetzt. Eine dieser Komponente ist unweigerlich war, so wie in diesem Fall das Foto. Ja es ist ein echtes Foto aus Berlin aus dem Jahre 2003. Der andere Teil der Meldung ist jedoch falsch. In diesem Fall ist die falsche Komponente die Beschreibung, dass es sich um Menschen von der Demonstration am 29 August 2020 Handel.

[mk_ad]

Das könnte ebenso interessieren:

Berlin-Demo b2908: Schwangere Frau verlor nicht ihr Kind nach Polizeieinsatz. In den sozialen Medien wird das Gerücht verbreitet, eine schwangere Frau hätte nach einem Polizeieinsatz ihr ungeborenes Kind verloren. Doch das stimmt nicht, mehr dazu HIER.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel