Aktuelles

Milka selbst warnt nun vor: „Kostenlose Oster-Geschenkkörbe von Milka“

In unterschiedlichen Medien werden Konsumenten häufig auf falsche Milka Gewinnspiele hingewiesen! Hierbei handelt es sich um Klick-Köder, welche in ein Gewinnspiel überleiten.

Tom Wannenmacher, 7. April 2022
In unterschiedlichen Medien werden Konsumenten häufig auf falsche Milka Gewinnspiele hingewiesen! Hierbei handelt es sich um Klick-Köder, welche in ein Gewinnspiel überleiten.
In unterschiedlichen Medien werden Konsumenten häufig auf falsche Milka Gewinnspiele hingewiesen! Hierbei handelt es sich um Klick-Köder, welche in ein Gewinnspiel überleiten.

Erst gestern haben wir vor dem WhatsApp Fake-Gewinnspiel gewarnt. Unter Vorgabe falscher Tatsachen wurden und werden WhatsApp-Nutzer in die Falle gelockt. Betrüger geben sich dabei als „MILKA“ aus und versprechen Nutzer einen Milka Oster-Geschenkkorb. Dies stimmt jedoch nicht. (Wir haben hier darüber ausführlich berichtet)

Nun meldet sich Milka selbst zu diesem Thema zu Wort und schreibt, dass diese Aktionen nicht aus dem Hause Milka stammte und dass die Marke „Milka“ in keinem Zusammenhang damit stünde.

Warnung!

In unterschiedlichen Medien werden Konsumenten häufig auf falsche Milka Gewinnspiele hingewiesen! Hierbei handelt es sich um Klick-Köder, welche in ein Gewinnspiel überleiten. Diese Aktionen sind nicht aus unserem Hause. Unsere Marke Milka steht mit diesen Gewinnspielen in keinem Zusammenhang. Sie verfolgen nur den Zweck personenbezogene Daten zu erhalten, um die Teilnehmer im Anschluss zu kontaktieren.

Worauf Konsumenten achten sollten:

Gewinnspiele von Milka oder Mondelez International, die auf www.milka.com / www.milka.de / www.milka.at oder anderen Milka Websites stattfinden oder in unseren Kanälen in sozialen Medien angeboten werden, enthalten IMMER zugehörige Teilnahmebedingungen, Datenschutzbestimmungen und ein Impressum, in denen das für die Aktion verantwortliche Unternehmen aus dem Hause Mondelez International konkret benannt wird. Beispiele für richtige Absender des Gewinnspiels sind beispielsweise:

– MONDELEZ DEUTSCHLAND SERVICES GMBH & CO: KG
– MONDELEZ EUROPE SERVICES GMBH – ZWEIGNIEDERLASSUNG ÖSTERREICH

Ist der Absender nicht MONDELEZ, sind Informationen nicht eindeutig oder fehlen, raten wir klar von der Abgabe personenbezogener Daten ab!

Quelle: Milka


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama