Microsoft verschickt Mail mit “Klicken Sie hier”

Andre Wolf, 3. Juni 2015

Du hast vor wenigen Tagen über das Tasksymbol ein Upgrade auf Windows10 reserviert? Du hast dabei Deine E-Mail Adresse angegeben?

Dann kann es sein, dass Du eine Mail von Microsoft bekommst, in welcher die Reservierung bestätigt wird. In der Mail wird aufgefordert, zur Überprüfung des Kontos einen Link anzuklicken.

image

Diese ungewöhnliche Aufforderung kenn man meist aus Phishingmails, in diesem Fall handelt es sich jedoch um eine echte Mail. Da diese Mail theoretisch 1:1 nachgebaut werden kann, werden wir den Ablauf der echten Mail darstellen, um sie in einem Zweifelsfall identifizieren zu können.

Sie haben sich vor Kurzem für den Empfang von E-Mails von Windows registriert.
Klicken Sie hier zur Überprüfung Ihres Kontos.

Mit einem Klick geht es nach Microsoft

Bitte die Adresszeile beachten! In dieser ist ein Microsoft-Link angegeben ( https://microsoft.order-1.com/..[automatisch generierter Inhalt]..), die folgende Seite sieht so aus:

image

Nach dieser kurzen Information wird man automatisch weitergeleitet. Warum man an der nächsten Stelle nochmal reservieren soll, ist nicht ganz verständlich und fällt etwas aus dem logischen Kontext, da man ja bereits reserviert hat, ab ist dann doch eher gegenstandslos und muss angeklickt werden.

image

Abschlussmeldung

Auf der nächsten Seite endet die kleine Reise. Microsoft klärt über den restlichen Ablauf auf.

1. Reservieren.

Sie können Ihr kostenloses Upgrade mit der Get Windows 10-App reservieren. So gelangen Sie zur App:

  • Klicken Sie auf das kleine Windows-Symbol auf der rechten Seite der Taskleiste. Wenn Sie es nicht finden können, informieren Sie sich im Q&A-Bereich.
  • Klicken Sie im App-Fenster auf ‚Jetzt kostenlose Aktualisierung reservieren‘.

2. Nur die Ruhe.

Sie erhalten die Benachrichtigung im Laufe diesen Jahres, sobald das Upgrade verfügbar ist. So können Sie die Installation mit Voraussicht planen.

3. Zeit zum Genießen.

Nach der Installation gehört Windows 10 ganz Ihnen.

Wichtiger Hinweis!

Microsoft fordert an keiner Stelle auf, irgendwelche Logindaten oder Zahldaten zu hinterlassen. Diese Mail ist lediglich eine harmlose Infomail an alle Personen, die ihre Andresse bei der Reservierung hinterlassen haben.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel