“Microsoft”-Drohung durch vermutlich betrügerische Website

Tom Wannenmacher, 11. Mai 2018

“System Warnung: Ihr Windows-System ist beschädigt (Datum)”

So beginnt der Inhalt, der in einem PopUp-Fesnter, welches wie aus dem Nichts auftaucht, aufscheint. Angeblich wäre die aktuelle “Windows Security-Version” beschädigt und daher würden nun die gesamten Systemdateien gelöscht werden. Man hat jedoch noch 186 Sekunden Zeit, damit man seine Software nun aktualisieren kann.

Es handelt sich dabei um solche und ähnliche Warnungen:

 

image

Es handelt sich bei solchen Warnungen um eine irreführende und vor allem falsche Information, die vorgibt von Microsoft Help und Support zu sein! Doch das stimmt nicht.

Hinter solchen dubiosen Sicherheitswarnungen verbirgt sich meist “Adware” oder ein “Browser-Hijacker”, der auf dem betroffenen Rechner installiert wurde. Meist sind irgendwelche “Freeware” Programme oder Toolbars dafür verantwortlich!

Bitte klickt bei solchen Warnungen nie auf einen Bestätigungslink- oder Button!

Meist ist es auch nicht sehr einfach, die dafür verantwortliche Adware dazu finden, damit man diese manuell entfernen kann. Aus diesem Grunde empfehlen wir Ihnen das Programme Malwarebytes dafür zu verwenden, welche solche nervigen und irreführenden PopUps automatisch entfernen kann.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel