Mexikaner macht sich über deutsche Mannschaft lustig? Darf ich vorstellen: El Risitas

Andre Wolf, 19. Juni 2018

Nach der Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko war es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Memes dazu auf Facebook auftauchten.

Das wohl bekannteste Meme dürfte jedoch ein Video sein, in dem man einen spanisch sprechenden Mann sieht. Das Video weist Untertitel auf, die nahelegen, dass er die deutsche Nationalmannschaft aufgrund der Niederlage auslacht.

Die stärkste virale Verbreitung findet das Video auf der Facebookseite von „ran Sport”, dort trägt ist es übertitelt mit „Wenn wir schon verlieren, können wir das auch mit Humor nehmen.”. Und natürlich ist es die fiktive Übersetzung, die an diesem Video besonderen Spaß bereitet:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kennst du schon El Risitas?

Social Media Enthusiasten und Meme-Freunde dürften ihn bereits kennen. In dem Video sieht man den Spanier El Risitas, mit bürgerlichem Namen Juan Joya Borja. El Risitas (der Künstlername bezieht sich auf das, was er tut: Lachen) ist ein spanischer Komiker und Schauspieler, also kein Mexikaner. Dieses Interview, welches übrigens schon seit Jahren mit immer unterschiedlichen Fake-Untertiteln zu sehen ist, wurde im Original im Jahr 2007 in der Show Ratones Coloraos mit dem Moderator Jesús Quintero aufgezeichnet.

Im Original geht es um eine Szene aus seinem Arbeitsleben, in der er durch eine Nachlässigkeit beim Spülen von Paella-Pfannen diese Pfannen im Meer verlor (er wollte sie über Nacht im Salzwasser einweichen lassen, jedoch wurde die Pfannen in dieser Zeit weggeschwemmt). Dieses Video wandelte sich zu einem Internetphänomen, da sich viele Menschen einen Scherz daraus machten, das Video falsch zu untertiteln.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel