Wickr Me: der Messengerdienst im Überblick

Claudia Spiess, 30. Oktober 2021
Wickr Me: Der Messengerdienst im Überblick / Artikelbild: Pixabay / Thomas Ulrich
Wickr Me: Der Messengerdienst im Überblick / Artikelbild: Pixabay / Thomas Ulrich

Wickr Me wurde 2012 von einer Gruppe von Sicherheitsexperten und Datenschützern gegründet.

Die Messaging-App ist die einzige wirklich sichere Option, mit der vollständige Anonymität gewährleistet ist. Wickr besteht aus unterschiedlichen Apps, die sich jeweils an unterschiedliche Benutzergruppen richten: Wickr Me, Wickr Pro, Wickr RAM und Wickr Enterprise. Wickr Me ist für private Nutzer konzipiert.

Für die Registrierung bei Wickr Me muss man weder eine E-Mail-Adresse noch eine Telefonnummer angeben, wodurch sichergestellt wird, das keine Nutzerdaten gesammelt werden und die App somit auch keinen Zugriff darauf hat. Mit Funktionen wie Bildschirmfreigabe, Standort und Online-Status kann Wickr über die reine Nutzung als Messaging-App hinaus auch als Kollaborationstool verwendet werden.

Wie sicher ist Wickr?

  • Die App bietet durchgängige Verschlüsselung (E2E) für alle Nachrichten und Dateien, einschließlich Bilder und Videos. Damit wird sichergestellt, dass während der Übertragung kein Dritter auf die Daten zugreifen kann.
  • Alles, was über Wickr kommuniziert wird, wird lokal auf jedem Gerät mit einem neuen Schlüssel verschlüsselt, der für jede neue Nachricht generiert wird. Damit verfügen auch nur die Wickr-Benutzer über die Möglichkeit, ihre Inhalte zu entschlüsseln. Neben der Verschlüsselung der Nutzerdaten und Unterhaltungen werden Inhalte von Wickr grundsätzlich ohne Metadaten übertragen.
  • Die Verschlüsselung ist standardmäßig aktiviert und jeder, der Wickr verwendet, hat Zugriff auf die Transparenzberichte.
  • Die App unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Weder IP-Adressen noch andere Metadaten werden von Wickr protokolliert.
  • Die App ist Open-Source und bietet selbst löschende Nachrichten an.
  • Wickr enthält eine Funktion, über die Nutzer Screenshots erkennen können. Das bedeutet, dass Sie benachrichtigt werden, wenn jemand einen Screenshot von einer Ihrer gesendeten Nachrichten macht.

Um seine Online-Privatsphäre optimal zu schützen, kann man anhand dieser Informationen für sich selbst entscheiden, ob dies der Messengerdienst ist, welchen man nutzen möchte.

Download Wickr Me:


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel