Threema: der Messengerdienst im Überblick

Claudia Spiess, 29. Oktober 2021
Threema: Der Messengerdienst im Überblick / Artikelbild: Pixabay / Thomas Ulrich
Threema: Der Messengerdienst im Überblick / Artikelbild: Pixabay / Thomas Ulrich

Threema ist eine durchgängig verschlüsselte Messaging-App.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern müssen Sie beim Anlegen eines Threema-Kontos weder eine E-Mail-Adresse noch eine Telefonnummer angeben, sodass Nutzer ein hohes Maß an Anonymität wahren können.

Zum Funktionsumfang gehören Text- und Sprachnachrichten, Sprach- und Videoanrufe, Gruppen und Verteilerlisten. Die App ist jedoch nicht kostenlos – Benutzer müssen für die Nutzung zahlen.

Das Unternehmen, das hinter Threema steht, hat seinen Sitz in der Schweiz.

Wie sicher ist Threema?

  • Zu den Hauptprinzipien von Threema zählt die Zurückhaltung der App bei Metadaten. Damit Daten nicht missbraucht werden können, wird jede Nachricht nach der Übertragung an den Empfänger dauerhaft vom Server gelöscht.
  • Die Verwaltung von Informationen, die normalerweise auf einem Server stattfindet, erfolgt lokal auf dem Gerät des Benutzers, sodass alle Konversationen vor Lauschangriffen geschützt sind.
  • Dadurch wird auch nie auf entschlüsselte Verbindungen zurückgegriffen, sodass außer dem beabsichtigten Empfänger niemand eine Threema-Nachricht lesen kann.
  • Die App ist Open-Source, sodass sich die Nutzer selbst vom Umfang der Verschlüsselung überzeugen können.
  • Allerdings unterstützt die App keine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Um seine Online-Privatsphäre optimal zu schützen, kann man anhand dieser Informationen für sich selbst entscheiden, ob dies der Messengerdienst ist, welchen man nutzen möchte.

Download Threema:


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel