Sollen Sparbücher und Vermögen an Flüchtlinge bereitgestellt werden?

Tom Wannenmacher, 11. März 2017

Im Moment verwirrt ein Artikel bzw. eine Statusbeitrag sehr viele Nutzer. In diesem heißt es, dass Merkel diverse Sparbücher und Vermögen an Flüchtlinge bereitstellen werde.

Es handelt sich um diesen Beitrag:

image

Moment! Pressehai? Da hatten wir ja schon einmal etwas dazu. Und zwar im Jahre 2016.

Klickt man den Beitrag an, dann öffnet sich eine Webseite wo man als Nutzer sofort aufgefordert wird, diesen Statusbeitrag sofort zu teilen.

image

Wenn man nicht ganz genau hinschaut, findet man nicht direkt die Option zum schließen dieser Funktion. Einfach mal den Cursor über den unteren Rand des Dialogfensters gleiten lassen.Smiley

Der Inhalt lautet:

Die Kluft zwischen arm und reich steigt permanent an. Ein großer Faktor sind wohl auch die Flüchtlinge welche meistens kein Geld besitzen. Demnach sollen nun alle Deutsche & Österreicher aufgefordert werden Ihr Vermögen & Erspartes an Flüchtlinge abzutreten um eine Kluft zu minimieren.

In den Medien konnte man davon aber nichts hören und lesen!

Was klar ist, denn würde man sich bemühen an das Ende der Webseite zu scrollen, dann würde man erkennen, dass alle Inhalte Satire und deswegen erlogen sind. So der Autor der Seite.

Siehe: http://www.derpressehai.com …

image


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama