Achtung vor: „media-markt-outlet. de“

Tom Wannenmacher, 12. November 2021
media-markt-outlet.de ist Fake – Sie erhalten trotz Bezahlung keine Ware.
media-markt-outlet.de ist Fake – Sie erhalten trotz Bezahlung keine Ware.

Die Webseite media-markt-outlet. de gibt vor, ein Outlet-Store von Media Markt zu sein.

Da es sich bei diesem Fake-Shop angeblich um ein Outlet handelt, erscheinen die günstigen Preise auf den ersten Blick nicht untypisch. Doch Vorsicht: media-markt-outlet.de ist Fake – Sie erhalten trotz Bezahlung keine Ware.

Auf media-markt-outlet. de werden günstige Elektronikprodukte wie Smartphone, Spielkonsolen oder Computer angeboten. Die Verwendung des Media Markt Logos sowie die passende Internetadresse lassen darauf schließen, dass dieser Shop zu Media Markt gehört. Wer dort einkauft, verliert aber sein Geld und erhält keine Ware!

Screenshot: media-markt-outlet. de
Screenshot: media-markt-outlet. de

Woran erkennt man Fake-Shops?

Unser Tipp: Überprüfen Sie Shops, bei denen Sie zum ersten Mal bestellen! Orientieren Sie sich bei der Überprüfung von Online-Shops an folgenden Kriterien:

Preis

Sind die Produkte deutlich günstiger als in anderen Online-Shops? Dann sollten Sie sehr vorsichtig sein. Fake-Shops zielen darauf ab, KonsumentInnen mit Schnäppchen in die Falle zu locken. Vergleichen Sie Preise am besten auf idealo.at oder geizhals.at, um den Marktwert des Produktes herauszufinden.

Shop im Internet suchen

Suchen Sie unbekannte Online-Shops im Internet. Geben Sie einfach die Internetadresse und „Erfahrungen“ oder „Fake“ in Ihre Suchmaschine ein (z. B. media-markt-outlet.de Erfahrung). Sehr häufig finden Sie bereits Warnmeldungen oder negative Erfahrungen, die von einer Bestellung abraten. Denken Sie daran: Finden sich keine relevanten Suchergebnisse, bedeutet das nicht, dass der Shop seriös ist.

Impressum

Werfen Sie einen Blick ins Impressum und überprüfen die angeführten Daten. Unseren Recherchen zufolge existiert das Unternehmen „Media-Markt-Outlet GmbH“ nicht. Bei der angeführten Adresse handelt es sich um eine beliebige Adresse ohne realistischen Firmensitz und die UID-Nummer wurde gestohlen.

Tipp: Eine Suche der angeführten Adresse auf Google Maps kann bereits sehr aufschlussreich sein. Fragen Sie sich, ob die angeführte Adresse ein realistischer Firmensitz sein kann. Daten wie Firmennamen und UID-Nummern können in offiziellen Registern kontrolliert werden. Für Österreich wäre dies das WKO Firmen A-Z. Deutsche Unternehmen können Sie im Handelsregister nachschlagen. UID-Nummern können im MwSt-Informationsaustauschsystem kontrolliert werden. Denken Sie aber daran: Kriminelle stehlen sehr häufig Daten von existierenden Unternehmen. Datenmissbrauch kann mittels einer umfangreichen Recherche im Internet aufgedeckt werden.

Zahlungsmöglichkeiten

Besonders vorsichtig sollten Sie sein, wenn das Produkt nur mit Vorkasse bezahlt werden kann. Bei media-markt-outlet.de werden unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten angeboten: beispielsweise Zahlung auf Rechnung ab der 3. Bestellung, Zahlung mit Kryptowährung wie Bitcoins oder Ethereum oder mittels Kredit- und Debitkarte. Hier finden Sie Infos & Tipps zum sicheren Bezahlen im Internet.

Sie haben bereits bestellt?

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie Ihre Bestellung erhalten. Sie können aber versuchen, das Geld zurückzubekommen. Kontaktieren Sie dafür Ihren Zahlungsdienstleister. Die Chancen, das Geld zurückzubekommen, sind aber eher gering. Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.


Quelle: Watchlist-Internet


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama