Maus im Discounter: Ein Video geht viral

Andre Wolf, 13. Februar 2020
Maus im Discounter
Maus im Discounter

Die Maus in der Backwarenabteilung. Dieses Video, welches in einem Discounter aufgenommen wurde, geht auf Social Media viral.

Über 160.000 Mal wurde das Video in weniger als 48 Stunden angeschaut. Was man dort sieht: Eine Maus taucht in der Backwarenselbstbedienungstheke eines Discounters auf und mümmelt dort die Krümel vor sich hin.

[mk_ad]

Da ja fast jeder ein Smartphone hat, wurde der Vorgang auch gefilmt und im Zeitalter von „Brot und Spiele“ Social Media direkt hochgeladen. Was soll man sagen? Ein viraler Erfolg. Mittlerweile gibt es augenscheinlich einen Re-Upload. Unter diesem liest man:

Mjam mjam. Danke an die Filmer die das festgehalten haben ..
LEUTE einfach AUFPASSEN
TEILT ES EINFACH, DAMIT ES JEDER SIEHT..

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Maus im Discounter: Kein Fake!

Der kleine Nager ist mittlerweile auch in verschiedenen Medien aufgetaucht. Die Zeitung Der Westen schreibt beispielsweise von einem „Ekel-Video“ und dass die Aufnahmen aus Essen stammen sollen.

Natürlich ist es anhand des Videos sehr schwer zu erkennen, in welcher Stadt es aufgenommen wurde.  Jedoch auch die Webseite Freisenbrucher.de schreibt von einem Discounter in Essen. Hier liest man:

[mk_ad]

Eine Maus in einem Freisenbrucher Supermarkt sorgt seit dem Wochenende im Netz für Furore. Die Supermarktkette gibt Entwarnung: Es lägen keine Hygienemängel vor.

Schädlingsbekämpfung

Gleich zwei Mal rückten die Schädlingsbekämpfer in den vergangenen Tagen aus. Die Filiale des Discounters wurde komplett untersucht und blieb laut Medienberichten am letzten Dienstag geschlossen.

Trotz aller Reinigungsmaßnahmen und Umräumaktionen konnte die Maus jedoch nicht gefunden werden, was natürlich auch daran liegen kann, dass die scheuen Tiere generell schwer auffindbar sind.

Auf Freisenbrucher.de liest man zudem, dass zur Öffnung am Mittwochmorgen die Filiale des Discounters “behördlich geprüft” wurde und den Standards des Discounters wieder entspreche.

Das könnte ebenso interessieren

Die tote Maus im Red Bull: Ein Video auf Facebook erweckt zumindest den Anschein, dass sich in einer Dose des Süßgetränkes eine tote Maus befand! Doch stimmt das alles so? Mehr HIER!


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel