Aktuelles

Maskenlose und händeschüttelnde Politiker? – Faktencheck

Ralf Nowotny, 5. Mai 2020
Politiker ohne Schutzmaske beim Hände schütteln? - Faktencheck
Politiker ohne Schutzmaske beim Hände schütteln? - Faktencheck

Ein kurzer Ausschnitt aus einer aktuellen Nachrichtensendung zeigt Politiker wie Merkel und Söder beim zwanglosen Händeschütteln ohne Schutzmaske.

Dieser Ausschnitt dauert nur wenige Sekunden, genügt aber, um in gewissen Kreisen für Empörung zu sorgen: Politiker, die ohne Schutzmaske nah beinander sitzen und sich mit Handschlag begrüßen. Fehlgeschlagene Vorbildfunktion oder grundloser Aufreger?

In einer Nachrichtensendung vom 1. Mai 2020 war dieser kurze Ausschnitt zu sehen, seitdem verbreitet sich der Screenshot in sozialen Medien:

Quelle: Facebook
Quelle: Facebook

Glücklicherweise wurde in jenem Beitrag das Quellenvideo auch verlinkt, was uns die Sucharbeit erspart. Und tatsächlich sieht man in dem YouTube-Video von „Welt“ exakt diesen Ausschnitt an Position 7:36 bis 7:41. In dem Bericht ging es um eine Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Länderchefs.

[mk_ad]

War dieses Treffen tatsächlich so ungezwungen?

Dieses fand am 30.4.2020 und kann man sich auf den Seiten der Bundesregierung anschauen. Bei der Pressekonferenz tragen die teilnehmenden Politiker zwar keine Schutzmaske, sitzen aber im ausreichenden Abstand voneinander entfernt.

Was sieht man dann in dem Ausschnitt?

Dabei handelt es sich um einen Einspieler, den man typischerweise immer wieder Nachrichtensendungen sieht, die aber nicht immer auch eine aktuelle Situation zeigen. Einfach ausgedrückt: Es geht um ein Treffen diverser Politiker, also wird ein Treffen von Politikern gezeigt, wenn kein aktuelles Bildmaterial vorliegt.

In diesem Fall verwendete „Welt“ Archivmaterial vom 5. Dezember 2019. Die bewegten Bilder dazu liegen uns leider nicht vor, jedoch gibt es genügend Pressefotos von dem Treffen, hier beispielsweise Merkel zusammen mit Söder, hier Merkel im Gespräch mit dem neben ihr sitzenden Helge Braun, der die gleiche, charakteristisch gestreifte Krawatte wie auf dem verwendeten Screenshot trägt.

Auch bei der Bundesbildstelle findet sich ein Foto vom 5. Dezember 2019 , welches die Begrüßung Söder-Merkel aus einer anderen Perspektive zeigt.

Fazit

Der fünf Sekunden lange Ausschnitt auf „Welt“ zeigte also nicht das aktuelle Treffen von der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs, sondern Archivmaterial vom Dezember 2019, um das Treffen zu illustrieren. Das aktuelle Treffen fand jedoch unter Anwendung der üblichen Sicherheitsmaßnahmen statt.

Auch interessant:


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel