Aktuelles

Manipuliertes Bild: „My legs are open for refugees“

Kathrin Helmreich, 20. Juli 2018
Manipuliertes Bild: “My legs are open for refugees”
Manipuliertes Bild: “My legs are open for refugees”

Im Moment erhalten wir sehr viele Anfragen zu einem Bild einer Frau, die ein Schild um den Hals trägt.

Es wird auf Facebook geteilt und viele fragen sich, ob dieses Foto wirklich echt sein kann:

Um dieses Bild geht es. / Screenshot by mimikama.at
Um dieses Bild geht es. / Screenshot by mimikama.at

Der Faktencheck

Wie unsere Kollegen von Snopes berichten, handelt es sich hier um eine Fotomanipulation.

links: retuschierte Version; rechts: Original / Bildquelle Snopes.com
links: retuschierte Version; rechts: Original / Bildquelle Snopes.com

Aufgenommen wurde das Originalfoto von Lasia Kretzel im Herbst 2015, während einem Treffen in Saskatoon (Kanada), zur Unterstützung syrischer Flüchtlinge. In einem Twitter-Beitrag klärt sie ebenfalls den Missbrauch des Fotos auf:

Sieht man genauer hin, kann man auf dem Bild links unten sogar das Logo für Amnesty International erkennen, einer Menschenrechtsgruppe, die den Slogan “my door is open for refugees” seit mindestens 2014 nutzt:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Ergebnis:

Das Bild wurde manipuliert. Der Original-Slogan lautet: My door is open for refugees.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel