Kein Fake: Luke Mockridge. Was war da los?

Andre Wolf, 19. August 2019
Foto: Luke Mockridge Pressefoto
Foto: Luke Mockridge Pressefoto

Leider können wir an dieser Stelle auch (noch) keine Erklärung bieten, was bei dem Auftritt von Luke Mockridge im Fernsehgarten los war.

Für alle, die es verpasst haben: Am gestrigen Sonntag, dem 18. August 2019 hatte der Comedian Luke Mockridge einen Auftritt im ZDF Fernsehgarten.

Aus welchen Gründen auch immer lief dieser Auftritt nicht so, wie ihn sich das Publikum und auch Moderatorin Andrea „Kiwi“ Kiewel vorstellten: Er trat im Fernsehgarten auf, riss extrem lahme Witze, telefonierte mit einer Banane, sprang wie ein Schimpanse rum, bis Andrea Kiewel seinen Auftritt abgebrochen hat.

[mk_ad]

Mockridge verließ ziemlich schnell die Bühne, im Nachhinein zeigte sich die Moderatorin über diesen Auftritt recht ungehalten:

Der gesamte Festival-Sommer des ZDF Fernsehgartens ist hier zu sehen, der Auftritt von Luke Mockridge beginnt ab Zeitpunkt 1:09:00.

Gründe unbekannt

Bisher gab es noch keine offizielle Erklärung, sondern lediglich Spekulationen verschiedener Medien zu dem Anlass. In der Welt liest man, dass eine verlorene Wette mit Joko & Klass der Auslöser gewesen sein könne (hier), die WAZ wiederum beruft sich auf die BILD und spricht von einem inszeniertem Auftritt für Mockridges eigene kommende Show (hier).

Als Mimikama beteiligen wir uns nicht an Spekulationen, sondern fragen, was der Grund für diese Art des ungewöhnlichen Auftritts war. Hierzu haben wir eine Mail an die Pressestelle von Luke Mockridge gesendet. Eine Antwort steht zur Stunde noch aus und wird entsprechend von uns veröffentlicht, sobald sie eintrift.

 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama