Love Scamming: Betrugsmasche mit hohen Folgen

Janine Moorees, 31. August 2021
Warnung
Warnung

Wenn man jemanden liebt, möchte man natürlich, dass es ihm gut geht. Wenn Ihr Angehöriger also um finanzielle Hilfe bittet, sind Sie bereit und warten. Aber seien Sie vorsichtig, wenn es sich um einen Geliebten handelt, den Sie noch nie gesehen haben. Love Scammer werden immer Geld verlangen.

Eine Frau aus der Region Ingelheim wurde Opfer eines Love Scammer. Zu Beginn des Jahres lernte sie den Mann, der angab im Ausland zu leben, über einen Onlinedienst kennen. In zahlreichen Nachrichten erschlich sich der Täter über Monate das Vertrauen der Frau und spielte ihr die große Liebe vor. Als er schließlich von einer finanziellen Notlage berichtete, war die Frau bereit, ihm zu helfen und überwies insgesamt über 20.000 Euro. Als weitere Forderungen eingingen, wurde sie misstrauisch und schaltete letztendlich die Polizei ein.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, Geld an Personen zu überweisen, die sie nur aus Chats oder Telefonaten kennt. Hinterfragen Sie die Absichten kritisch und brechen Sie den Kontakt frühzeitig ab. Die Täter sind sehr kreativ und hartnäckig, geschäftliche oder familiäre Notlagen vorzutäuschen. Sofern bereits ein Schaden entstanden ist, sichern Sie sämtlichen Schriftverkehr und Überweisungsbelege und erstatten Sie Strafanzeige bei einer Polizeidienststelle.

Quelle: PP / Polizeiinspektion Ingelheim
Auch interessant:
Auf Facebook macht wieder einmal ein Gewinnspiel die Runde, wo von vorne bis hinten gelogen wird und Tausende Nutzer wieder kurz davor stehen, in eine Falle zu tappen.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama