Aktuelles

Lebt Steve Jobs noch? Verblüffendes Foto aufgetaucht und Fans spekulieren.

Tom Wannenmacher, 30. August 2019
Lebt Steve Jobs noch? Verblüffendes Foto aufgetaucht und Fans spekulieren.
Lebt Steve Jobs noch? Verblüffendes Foto aufgetaucht und Fans spekulieren.

Wilde Verschwörungstheorien machen nun die Runde.

Verschwörungstheoretiker aufgepasst! Steve Jobs verstarb am 5. Oktober 2011 an Krebs. Aber jetzt gibt es angeblich einen Beweis, dass Steve Jobs doch noch leben soll. Ein neues Foto sorgt im Netz für Aufregung. Darauf zu sehen: ein Mann der dem verstorbenen „Apple“-Mitbegründer Steve Jobs verblüffend ähnlich sieht.

Datum und Herkunft des Steve Jobs-Fotos bleibt mysteriös

Was bis jetzt nicht bekannt ist, ist wer das Foto geschossen hat. Zunächst wurde auf Facebook im Ägyptischen Raum gepostet. Es gibt aber auch Anzeichen das Libyen der Ursprungsort sei. Zudem ist auch nicht bekannt, wann das Foto aufgenommen wurde.

[mk_ad]

Warum gerade Ägypten?

Es gibt Nutzer die der Meinung sind, dass sich der „Apple“-Mitbegründer dort hin abgesetzt haben könnte, denn er ist ja arabischer Abstammung. Sein biologischer Vater Abdulfattah Jandali kam als syrischer Flüchtling nach Amerika. Später gaben ihn seine Eltern zur Adoption frei.

Ob das Foto und die ganzen Beweise schon dafür ausreichen, dass Jobs seinen Tod vorgetäuscht hat? Wir denken nicht. Fakt ist jedoch, dass Verschwörungsanhänger sich über dieses Foto freuen.

 


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel