Aktuelles

Künstliche Körper auf einer Messe – Die Zukunft des Klonens? (Faktencheck)

Ralf Nowotny, 5. Oktober 2020
Künstliche Körper auf einer Messe - Die Zukunft des Klonens? (Faktencheck)
Künstliche Körper auf einer Messe - Die Zukunft des Klonens? (Faktencheck)

Klonen wird Realität, das eigene Bewusstsein in einem künstlichen Körper – so wird zumindest in einem Video behauptet.

In dem verbreiteten Video, welches offensichtlich auf einer Messe gedreht wurde, sieht man täuschend echt aussehende, künstliche Menschen. Jene Körper sollen die Zukunft des Klonens sein – angeblich könne man alle Informationen des Gehirns darin speichern und in einem solchen Körper quasi ewig leben.

Um dieses Video handelt es sich:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hier findet sich auch eine von dpa factchecking archivierte Version, falls der Beitrag auf Facebook gelöscht werden sollte.

[mk_ad]

Die Herkunft des Videos

Augenscheinlich bietet eine Firma namens „Psychasec“ also jene künstlichen Körper an, mit denen praktisch ewig leben könnte. Auf YouTube findet sich sogar ein Präsentationsvideo von der Messe in sehr viel besserer Qualität:

Der Titel des Videos lautet „Altered Carbon: Exciting Marketing Presentation at CES 2018“, und im Titel des Videos versteckt sich bereits die Auflösung!

Denn tatsächlich befand sich ein Stand der fiktiven Firma „Psychasec“ auf der CES 2018. Ein Reporter der Seite „The Wrap“ wunderte sich sehr über das große Interesse der Besucher und nahm in einem günstigen Moment einen der Präsentatoren zur Seite, um ihm die wichtigen Fragen zu stellen:

  • Wo hat die Firma ihren Sitz?
  • Warum hat noch nie jemand was von dem Unternehmen gehört?
  • Wann soll diese Technologie auf den Markt kommen?
  • Und warum beachtet niemand das Netflix-Logo an der Seite des Standes?

[mk_ad]

Altered Carbon – Eine Netflix-Serie!

Es handelte sich bei dem Stand nämlich um nichts anderes als eine Marketing-Kampagne von Netflix für die Serie „Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm“, welche 2018 auf dem Streaming-Sender erschien.

Sie Serie beruht auf den gleichnamigen Roman von Richard Morgan, welcher im 25. Jahrhundert spielt – in einer Welt, in der der menschliche Geist wie ein Programm in einen künstlichen Körper hochgeladen werden kann.

Fazit

Nein, das Video zeigt keine aktuelle Klon-Technologie, sondern war eine Netflix-Werbekampagne für eine 2018 erschienene Serie.

Weitere Quelle: dpa factchchecking
Titielbild: YouTube

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel