Aktuelles

Kommentiere mit *555# …

Andre Wolf, 19. Februar 2019
Kommentiere mit *555#
Kommentiere mit *555#

… und ein Blunt wird erscheinen!

Alle Jahre wieder lassen sich Nutzerinnen und Nutzer auf Facebook gerne neppen. Neppen mit Behauptungen, dass ein bestimmter Kommentar, eine bestimmte Tastenkombination etwas bewirken würde. Da gab es dann mal dieses Haibild, bei dem man mit „8“ kommentieren sollte oder ein Bild mit einem Stör, der mit „5“ kommentiert werden sollte.

Und nun gibt es die Behauptung, wenn man die Kombination *555# als Kommentar hinterlässt, würde ein Blunt angezeigt werden (Anmerkung: bei einem Blunt handelt es sich um eine mit Marihuana gefüllte Zigarre). Schaut mal genau hin, wie viele Menschen das bereits ausprobiert haben.

https://www.facebook.com/Car.Tuning01/photos/a.210979729110809/944584352417006

Tatsächlich zum Zeitpunkt 10:15 Uhr am 19. Februar 2019 bereits knapp 640.000 Kommentare.

Clever gemacht

Übrigens hat der Verfasser dieser Statusmeldung bereits eine Ausrede dafür, warum viele Menschen keinen Blunt damit erzeugen können. Angeblich würde das mit billigen Smartphones nicht funktionieren.

Völliger Unsinn natürlich, das funktioniert generell nicht. Weder mit günstigen, noch mit hochpreisigen Smartphones. Diejenigen, welche einen Blunt als Kommentar dort hinterlassen haben, haben das Icon vorher kopiert und direkt eingefügt.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama