Aktuelles

Kleinkind von Schrank erschlagen

Kathrin Helmreich, 31. März 2017

Berlin: Familie trauert um ihren zweijährigen Sohn

Wie die ‘Berliner Zeitung’ berichtet, verunglückte ein Kind am Donnerstagmittag, als ein Schrank auf dieses fiel.

In einem Mehrfamilienhaus in der Gotenburger Straße in Gesundbrunnen kippte ein Schrank auf einen zweijährigen Jungen.

Der Vater alarmierte sofort Feuerwehr und Notarzt, doch für das Kind kam jede Hilfe zu spät.

Ermittlungen zum Todesfall sollen die Umstände klären, warum der Schrank auf den Zweijährigen fiel und wo sich der Vater zum Zeitpunkt des Unfalls aufgehalten hatte.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel