Kleinkind nach Fenstersturz verstorben

Janine Moorees, 30. August 2017

Wuppertal – Montag (28.08.2017), gegen 18.40 Uhr, zog sich ein 21-Monate altes Mädchen schwerste Verletzungen nach einem Fenstersturz zu.

Da Kind stürzte aus der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Hasselstraße in Solingen. Familienangehörige brachten es ins Krankenhaus. Von dort transportierte ein Rettungshubschrauber die Kleine in eine Spezialklinik.
Quelle: Polizei Wuppertal



Update 29.08.2017- 22 Uhr

Das am Montag (28.08.2017) aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Solingen gestürzte Kind ist im Laufe des Montag Nachmittages in einem Krankenhaus verstorben.
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den genauen Umständen des Sturzes dauern an.
Quelle: Polizei Wuppertal


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel