Aktuelles

Kinder sicher im Netz, Teil 1 – Die Vorbildfunktion

Ralf Nowotny, 6. Februar 2019
Artikelbild: YAKOBCHUK VIACHESLAV / Shutterstock
Artikelbild: YAKOBCHUK VIACHESLAV / Shutterstock

Um Kinder bestmöglich auf die digitale Welt vorbereiten zu können und sie vor Gefahren zu schützen, finden sich hier Tipps für Eltern.

Eltern sind Vorbilder für ihre Kinder – auch bei der Nutzung des Internets. Sie leben vor, wann, wie lange und zu welchem Zweck das Internet genutzt wird. Auch müssen Erwachsene verantwortungsvoll mit persönlichen Daten und Fotos umgehen, damit Kinder einen reflektierten Umgang mit den eigenen Daten lernen.

Beachten Sie bitte deshalb folgende Stichpunkte:

  • Kontrollieren Sie ihren eigenen digitalen Konsum.
  • Erklären Sie Ihrem Kind, wann es sinnvoll oder notwendig ist, ein mobiles Endgerät zu benutzen und wann nicht.
  • Vermitteln Sie durch Ihr persönliches Verhalten die Bedeutung von Datenschutz, Urheberrecht, Recht am eigenen Bild sowie das Recht auf informationelle Selbstbestimmung.
Orientierung finden Sie z.B. unter schau-hin.info.

Weitere Tipps finden Sie hier:

Teil 2 – Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen
Teil 3 – Altersgerechtes Surfen und Spielen
Teil 4 – Die offene Kommunikation
Teil 5 – Das Internet als Lernraum
Teil 6 – Das Offline-Leben schätzen

Dieser Text steht unter Creative Common-Lizenz CC-BY-SA und entstand in Kooperation von „Deutschland sicher im Netz„, „DigiBitS“ und „Kaspersky


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama