Diese Männer sind keine Heizungs- und Sanitärdienstleister

Tom Wannenmacher, 7. Dezember 2017

Und wieder müssen wir sagen: “Liebe Facebook-Nutzer, lasst Euch doch nicht immer so verunsichern und überlegt mal, woher ihr diese Gesichter kennen könntet!”

Wieder deshalb, weil wir das Thema immer wieder auf unseren Tisch bekommen, da uns deswegen unzählige Facebook-Nutzer anschreiben. Nachdem diese zwei Männer bereits in Deutschland  und Österreich (damals noch mit einem anderen Bild) die Runde gemacht haben, taucht nun auf Facebook ein neues Bild der beiden auf. Angeblich handelt es sich bei den beiden um Heizungs- und Sanitärdienstleister, welche von Tür zu Tür gehen um geplatzte Leitungen zu reparieren. Es handelt sich um diese aktuelle Meldung auf Facebook:
image
Dies  ist mittlerweile die vierte oder fünfte Variante dieser Falschmeldungen, die wir nun kennen.

Kommen Ihnen diese Männer bekannt vor?

Richtig! Es handelt sich dabei um die beiden amerikanische Schauspieler Joe Pesci (Harry Lime) und Daniel Stern (Marvin „Marv“ Merchants), welche in dem Weihnachts-Kinofilm: “Kevin allein Zuhaus”, aus dem Jahre 1990, die beiden Gauner verkörperten. Diese müssen nun immer wieder als Einbrecherduo herhalten und haben dadurch auf Facebook eine neue “Rolle” eingenommen.

Das Problem!

Das Problem dabei ist, dass der Kinofilm bereits 27 Jahre alt ist und viele Nutzer kennen diesen Film, auch altersbedingt, gar nicht. Sprich, die Falschmeldung wird im ersten Moment, ohne nachzudenken (wie so oft in diesen Fällen), einfach einmal geteilt. Daher kommt es mittlerweile auf Facebook zu Endlosdiskussionen zu diesen beiden Schauspielern. Die eine Seite meint: “Kennt man doch!” bzw. “Wer kennt diesen Film nicht?”, die andere Seite wiederum meint, dass man nicht so “klugscheißen” sollte, denn nicht jeder geht ins Kino oder sieht Fern.

Kann man an dieser kleinen Diskussion erkennen:

image

Für alle die den Film nicht kennen, hier ein Trailer


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel