Kein Sex im Polizeirevier

Tom Wannenmacher, 19. Januar 2022

Seit dem 18.1.2022 kursiert im Netz ein Video, welches ein Paar auf einem Bett zeigt, welches sich „vergnügt“.

Ein Kameraschwenk soll verdeutlichen, dass die Räumlichkeiten zu einem Polizeirevier gehören. Es soll sich dabei um das Revier an der Wolframstraße handeln. Auf der gegenüberliegenden Seite wurde das besagte Video aufgenommen und es scheint, als gehöre die Wohnung zum Polizeirevier.

Screenshot des Videos
Screenshot des Videos

Nun meldet sich die Polizei zu Wort und stellt klar, dass die gefilmte Wohnung NICHT zum Polizeirevier gehöre, sondern dass sich diese an das Polizeirevier angrenzenden Gebäudeteil befinde
Aussendung Polizeipräsidium Stuttgart: Kompromittierendes Video
„In einem derzeit per Messengerdienst verbreiteten kompromittierenden Video ist teilweise offenbar ein Pärchen in einer Stuttgarter Wohnung mutmaßlich beim Geschlechtsverkehr zu erkennen. Inzwischen wird teilweise behauptet oder durch die Bildführung suggeriert, das Paar halte sich in einem Stuttgarter Polizeirevier auf und es könnte sich um eine Handlung im Polizeirevier handeln. Das Polizeipräsidium Stuttgart stellt hierzu fest: Bei dem Video wurde von außen in eine Privatwohnung gefilmt, die sich in einem an das Polizeirevier angrenzenden Gebäudeteil befindet. Die Privatwohnung hat keinen Zugang zum Polizeirevier. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Stuttgart“ (Quelle)
 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama