Aktuelles

Nein, dies war kein LKW von „Pfizer“

Tom Wannenmacher, 7. Januar 2021
Nein, dies war kein LKW von "Pfizer"
Nein, dies war kein LKW von "Pfizer"

Aktuell wird auf Facebook und CO ein Bild geteilt, dass einen  LKW zeigt, der von der Fahrbahn abgekommen ist und verunfallte.

Angeblich soll es sich dabei um einen Impfstofftransport der Firma Pfizer handeln, wie man auch am Logo erkennen kann, welches seitlich angebracht wurde. Es handelt sich jedoch hierbei um KEINEN LKW von Pfizer. Das Logo wurde nachträglich eingefügt. Es handelt sich dabei um eine Fälschung!

Screenshot der Fälschung
Screenshot der Fälschung

Das Bild selbst zeigt einen LKW aus dem Jahre 2019. Dieses wurde am 4.3.2019 in einem Artikel der französischen Zeitung „Le Républicain Lorrain“ veröffentlicht. Der LKW hatte damals einen Unfall und kam schlussendlich auf einer Böschung zu stehen. Fakt ist, dass es bei dem Originalbild kein Logo von Pfizer zu sehen ist.

Screenshot: republicain-lorrain.fr
Screenshot: republicain-lorrain.fr

Fazit: Das aktuelle Foto des angeblich verunfallten Pfizer-LKWs wurde manipuliert. Das Originalbild stammte aus dem Jahre 2019 und stammte von einem Bericht einer französischen Tageszeitung, die über einen Unfall berichtet, der sich damals ereignet hatte.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama