Kein Fake! Dieses Packerl findet man im Spar

Andre Wolf, 22. Dezember 2015

Sind es Genderpropheten auf Speed? Oder waren es Gleichstellungsbeauftragte in Weihnachtfeierrausch? Oder Trollintentionen?

Oder konnte da jemand den Tathergang von getigerten Bratheringen nicht nachvollziehen. Vielleicht Ist jemanden beim Hausinnenumbau ein Trägerbalken zu viel an den Kopf gestoßen.

image

Zuerst Hallal Fleisch und dann das!!
Wie weit soll dieser Gender Wahnsin noch gehen??
Bin selber Eine Frau aber das geht eindeutig zu weit
In einem Wiener Spar Gefunden

Aber Egal, uns amüsiert es köstlich.

Alleine auf die Idee muss man mal kommen, denn an dieser Stelle dürfen wir nicht außer Acht lassen, dass es sich eventuell um eine kleine Trollerei handelt, welche absichtlich in diese Gruppe gesetzt wurde, um den ein oder anderen ein wenig Kirre zu machen.

Wir als Seiteninhaber wissen nicht, ob es eine Leserinsuffizienz war oder eine Trollintention.


SPONSORED AD

Ernsthaft

Wir gehen davon aus, dass hier jemand bewusst eine bestimmte Gruppe in die irre führen wollte. Natürlich ist hier kein “Genderwahn” am Werke, jedoch wurde dieses Bild bewusst an eine Stelle gepostet von der der Verfasser wohl annimmt, dass man dort empfänglich für Genderthemen ist und eine Empörung in Gang setzt.

Anhand der Kommentare merkt man jedoch deutlich: diese Empörung ist ausgeblieben.

Wir haben auch noch ein wenig Genderwahn gefunden

Oder haben wir da doch nicht ganz richtig gelesen?

fs


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel