Aktuelles

Das „unnatürliche Wesen“ – Kein Alien, sondern eine nackte Frau!

Ralf Nowotny, 14. Juni 2021
Das "unnatürliche Wesen" - Kein Alien, sondern eine nackte Frau!
Das "unnatürliche Wesen" - Kein Alien, sondern eine nackte Frau!

Seit Ende Mai kursiert ein Video, von dem viele glauben, dass man da ein Alien nachts auf der Straße laufen sieht.

In dem viral gegangenen 30 Sekunden langen Video, welches von einem Motorrad aus gefilmt wurde, sieht man eine nächtliche Straße, auf der am Seitenrand ein „unnatürliches Wesen“ geht. Doch bei dem vermeintlichen Alien handelt es sich „nur“ um eine nackte Frau mit geschorenen Haaren.

Dieses Video wurde auch in Deutsch veröffentlicht:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Angeblich sei das Video am 28. Mai auf einer Brücke am Chadwa Staudamm in Hazaribagh, Indien entstanden.

Die Quelle des Videos

Im obigen Video wird als Quelle der Twitter-Account „TheInsiderPaper“ angegeben. Dort wurde das Video am 1. Juni gepostet, allerdings ohne Angabe, von wann es stammt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Behauptung, es sei am 28. Mai aufgenommen worden, stammt von der britischen Klatsch-Seite „Daily Star“ (siehe HIER) – nicht unbedingt die seriöseste Quelle.

Der Ort und Zeitpunkt

Auch viele indische Medien (siehe HIER, HIER und HIER) berichteten seit dem 28. Mai über das Video, was den „Daily Star“ wohl vermuten ließ, dass es von diesem Zeitpunkt stammt.

Dies war wohl jedoch nur das Datum, an dem das Video viral ging, denn aufgenommen wurde es bereits am 27. April – und zwar nicht in Hazaribagh, sondern in Ichinda.
Die Fact-Checking Seite „Alt News“ bekam die Originaldatei vom Ersteller des Videos gesandt und konnte in den Metadaten seine Angaben bestätigen:

Die Metadaten des Videos
Die Metadaten des Videos, Quelle: Alt News

Das Originalvideo wurde von „Alt News“ auch auf Vimeo hochgeladen:

Original video of woman roaming naked on NH 75 in Ichinda, Jharkhand from Alt News on Vimeo.

Kein Alien, sondern eine nackte Frau

Bereits in dem Video hört man die beiden Männer auf den Motorrädern nicht von einem Alien oder einer „seltsamen Kreatur“ reden, sondern von einer Frau. Wortwörtlich sagen sie “Chudail hai, ladki hai, record kar, record kar!”  (grob übersetzt: „Es ist eine Hexe, es ist ein Mädchen, nimm das auf, nimm das auf!“).

In einem Interview mit dem Lokalsender „Jan Doon News“ (siehe HIER) erzählt einer der Männer namens Deepak von dem Abend:

„Wir waren auf dem Rückweg nach Seraikela von Chakradharpur, nachdem wir an der Beerdigung der Mutter eines Freundes teilgenommen hatten. Wir bekamen Angst, als wir die Frau zum ersten Mal sahen und hielten an einem Geschäft in der Nähe der Autobahn an. Als ein paar andere die Stelle erreichten, fragten wir, ob auch sie die Frau gesehen hätten. Sie war keine Hexe. Sie war eine Frau und dies wurde auch von anderen Passanten bestätigt.“

Das "Alien" - Eine nackte Frau
Das „Alien“ – Eine nackte Frau

Wie die Polizeistationen von Chakradharpur and Seraikela gegenüber „Alt News“ bestätigten, ist ihnen dieser Fall bekannt, derzeit werde ermittelt, wer die Frau ist.

Fazit

Zweifellos ungewöhnlich, einer nackten, kahlgeschorenen Frau nachts auf der Straße zu begegnen, doch auch wenn sie sehr dünne Arme und wenig Brüste hat: an den Hüften kann man gut erkennen, dass es sich um eine Frau handelt. Selbst die beiden Männer auf den Motorrädern und andere Zeugen sprachen nie von einem Alien oder einer seltsamen Kreatur, sondern von einer Frau.

[mk_ad]

Weitere Quelle: The Logical Indian
Auch interessant:
Blauer Himmel am Tag ist nichts Ungewöhnliches. Blauer Himmel, dazu noch leuchtend, mitten in der Nacht, kann nur eines bedeuten: eine außerirdische Invasion!

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel