Aktuelles

Nein! Katharina Schulze (Die Grünen) hat das nie gesagt!

Ralf Nowotny, 17. Oktober 2018

Anscheinend gibt es ein neues Hobby für manche Nutzer: Zitate erfinden und Politikern in den Mund legen.

Uwe Ostertag machte es vor, andere machen es nach: Politiker-Zitate frei erfinden und als Bild verteilen. Weil alles, was auf einem Bild steht, wahr sein muss. Das wissen wir alle.
Konkret bekamen wir Anfragen zu jenem Beitrag:

Screenshot: mimikama.at
Screenshot: mimikama.at

Wir haben es im obigen Screenshot mit einem Kreis markiert, was der wichtige Teil des Bildes ist: Satire.

„Die Deutschen müssen, und sei es mit un-orthodoxen Mitteln, zum Islam gezwungen werden. Denn… eine Gesellschaft „ohne“ Islam, ist keine Gesellschaft; und somit nicht lebenswert.“

Es ist nicht verwunderlich, dass keine einzige Quelle für dieses Zitat auffindbar ist: Es wurde frei erfunden und als „Satire“ bezeichnet, damit man nötigenfalls den Hals aus der Schlinge ziehen kann, wenn eine Klage wegen Verleumdung ins Haus flattert.

„Aber es könnte doch sein!“

Eine der beliebtesten Aussagen, wenn auf „Satire“ hingewiesen wird.

Screenshot: mimikama.at
Screenshot: mimikama.at

Das Problem: Sie hat es eben nie gesagt. Da bringt es auch nichts, zu sagen, dass es ja „voll im Rahmen des Möglichen“ sei, es ist und bleibt eine Falschbehauptung, streng genommen sogar eine Verleumdung, die nichts mehr mit Satire zu tun hat, sondern nur darauf abzielt, gegen eine bestimmte Person und eine Partei zu hetzen.

Und dass der Begriff „Satire“ nicht vor Strafverfolgung schützt, also kein Wunderschild gegen die Justiz ist, durfte der „König der Trolle“ Uwe Ostertag Anfang 2017 bereits erleben. Insofern raten wir davon ab, Zitate zu fälschen und als „Satire“ zu deklarieren.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama