Junge umgestoßen – Frau mit Dalmatiner gesucht

Janine Moorees, 7. September 2017

Mainz – Ein Frauchen und ihr Dalmatiner gingen auf dem Fußweg der Schillerstraße in Richtung Münsterplatz.

Ein 12-jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad in die gleiche Richtung und wollte nach rechts in die Kleine Langgasse abbiegen. Während des Abbiegens schubste ihn die Frau um. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht.
Eine schwerere Verletzung wurde vermutlich durch seinen Fahrradhelm verhindert. Die Frau soll dann gelacht und den Jungen beleidigt haben, bevor sie durch die Kleine Langgasse in Richtung Fußgängerzone davonging.


Die Polizei sucht diese Frau und weitere Zeugen!

Beschreibung der Frau:

  • ältere Frau
  • braune Haare
  • Kleidung (eventuell rosa/pink)
  • Dalmatiner an brauner Leine

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in der Innenstadt: 06131 – 65 4110
Quelle: Polizeipräsidium Mainz


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel