Blogheim.at Logo
Start Jahresrückblick 2020 Jahresrückblick 2020: Laut Stammbaum sei Adolf Hitler Angela Merkels Großvater

Jahresrückblick 2020: Laut Stammbaum sei Adolf Hitler Angela Merkels Großvater

Videos

Schneller zur Impfung: Diese Onlineplattform soll Terminvergabe vereinfachen

Die Impfterminvergabe läuft bei vielen Hausärzten alles andere als effizient ab. Die Plattform sofort-impfen.de könnte das jetzt ändern. Bereits über 200.000 Impfwillige haben sich auf...

Amazon deckt Fakes auf: viele Artikel wurden 2020 vernichtet

Amazon hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen im Jahr 2020 mehr als zwei Millionen Fake-Artikel vernichtet hat. Zudem wurden auch über zehn Milliarden Anzeigen...

Videografik: Ransomware und wie sie wirkt

In den USA ist die größte Pipeline des Landes Ziel eines Hackerangriffs geworden. Bei dem Angriff wurde sogenannte Ransomware eingesetzt. Dabei handelt es sich...

Frist für neue AGB bei WhatsApp: Nach 15. Mai wieder verlängert

Anfang 2021 verlangte WhatsApp in einem Pop-Up die Zustimmung zu seinen neuen Geschäftsbedingungen. Nun hat sich das Unternehmen erneut zu seinen AGB geäußert. Keine Einschränkungen...

Facebook-Themen

Facebook: Pop-up mahnt zum Lesen vor dem Teilen

Ein Facebook-Beitrag ist schnell geteilt! Aber lesen wir alle Beiträge, bevor wir sie teilen? Facebook testet jetzt ein Pop-up, das User auffordert, Nachrichtenartikel vor dem...

Facebook: Lass dich tracken, damit Facebook kostenlos bleibt!

Seit Jahren betont Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dass Facebook immer kostenlos bleiben solle. Mit der neuen Apple App Tracking Transparency erscheint für iOS-User bei Facebook und...

Mit einem realen Zugunglück, sollen Facebook-Nutzer in die Falle gelockt werden.

Nein, es gab kein tragisches Zugunglück in Köln! Beiträge auf Facebook sollen Nutzer in eine Phishing-Falle führen! Auf Facebook wird – vermehrt in Gruppen –...

Faktencheck: „Es geht momentan eine Bande um…“ (Auto angefahren)

Aktuell macht ein Beitrag auf Facebook die Runde, der mittlerweile knapp 7.000x geteilt wurde und viele Nutzer in Angst und Schrecken versetzt. Auf einer Warnung,...
-WERBUNG-

Im Jahr 2020 wurden so einige Theorien kritiklos geglaubt – wie auch die Behauptung, Adolf Hitler sei Angela Merkels Großvater.

- Werbung -

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte? In diesem Fall nicht – denn hier wurde schlicht und ergreifend gelogen. Es geht dabei um das Bild eines Stammbaums, der im Jahr 2020 in sozialen Medien geteilt wurde und aufzeigen soll, dass Angela Merkel die Enkelin von Adolf Hitler ist. Dies wird auch ausnahmslos so geglaubt, ohne es genauer zu hinterfragen: „Es ist auf einem Bild, also muss es wahr sein!“

Um dieses Bild handelt es sich:

Der Angebliche Stammbaum Merkels, Fake-Kennzeichnung von uns
Der Angebliche Stammbaum Merkels, Fake-Kennzeichnung von uns

Im Folgenden werden wir den Stammbaum im Einzelnen genauer betrachten und die Fehler darin aufzeigen.

Die Eltern von Angela Merkel

Die Mutter hieß Herlind Kasner, geboren 8. Juli 1928, gestorben am 6. April 2019.
Der Vater ist Horst Kasner, geboren 6. August 1926, gestorben 2. September 2011.

Bis zu dieser Stelle ist der Stammbaum korrekt.

Die Großeltern von Angela Merkel

Hierbei konzentrieren wir uns auf die Großeltern mütterlicherseits, die in dem Stammbaum genannt werden. Angeblich seien dies Angela Maria „Geli“ Raubal und Adolf Hitler.

Die Großeltern hießen allerdings Gertrud Drange, geboren 16. Juli 1891 und Willi Jentzsch, geboren 15. Mai 1886.

- Werbung -

Die falschen Großeltern im Bild

Angela Maria „Geli“ Raubal: Dies war die Tochter von Hitlers Halbschwester Angela Franziska Johanna Hitler.
Adolf Hitler soll sich in sie verliebt haben, er war allerdings extrem eifersüchtig und hielt sie von anderen Leuten fern. 1931 erschoss sie sich mit Hitlers Pistole, ein Kind hatten sie nie.

Adolf Hitler: Zu dem Herrn sollte alles hinlänglich bekannt sein.

Hier sieht man nun, dass die Stammbäume vom Ersteller quasi miteinander verzweigt wurden, wobei es bereits eine reine Erfindung ist, dass „Geli“ und Adolf ein Kind hatten. Also schauen wir uns als Nächstes Hitlers Stammbaum an.

Die Eltern von Adolf Hitler

Diese hießen Alois Schicklgruber (später: Hitler) und Klara Pölzl.
Im Bezug auf Klara Pölzl wird es nun kompliziert, da sie mit ihrem Mann im Prinzip verwandt war:

Klara war die Enkelin von Johann Nepomuk Hüttler, dessen Bruder Johann Georg Hiedler der Stiefvater von Adolf Hitlers Vater Alois Hitler gewesen war.
Hüttler veranlasste 1876, dass Hiedler als leiblicher Vater von Alois eingetragen wurde.

Unter Historikern gelten Hiedler und Hüttler als die wahrscheinlichsten für die leibliche Vaterschaft von Alois Schicklgruber, der sich später in Alois Hiedler umbenannte, was wiederum später in Hitler eingedeutscht wurde.

Klara Pölzl war demnach offiziell die Nichte zweiten Grades von Alois Hitler (bei Vaterschaft Hiedlers), oder aber dessen Nichte ersten Grades (bei Vaterschaft Hüttlers). In diesem Fall wäre Adolf Hitlers Mutter zugleich seine Cousine gewesen.

Jene Inzucht war dann wohl auch der Grund, weswegen Adolf Hitler seinem Neffen William Patrick Hitler einst sagte, niemand dürfe wissen, woher er komme und aus welcher Familie er stamme.

Der Großvater von Adolf Hitler ein Jude?

An dieser Stelle greifen nun manche Verschwörungstheoretiker ein:
Da nicht genau klar ist, wer nun Hitlers Großvater war, fabulieren einige, dass es sich um einen Juden, nämlich Salomon Mayer Freiherr von Rothschild, handele. Demnach soll Hitlers Großmutter bei den Rothschilds als Hausmädchen tätig und dort geschwängert worden sein. Beweise hierfür gibt es natürlich keine.

Die Großmutter von Adolf Hitler

Wie oben bereits geschrieben, gibt es zwei mögliche Väter von Hitlers Großvater: Johann Nepomuk Hüttler und Johann Georg Hiedler. Einzig die Großmutter ist klar: Anna Maria Schicklgruber.

- Werbung -

Fazit

Der Stammbaum ist wüst aus zwei Stammbäumen zusammengewürfelt worden und enthält dazu noch wilde Vermutungen und eindeutige Fehler. Eine Verwandtschaft Merkels mit Hitler und einem Rothschild ergibt sich somit nicht.

- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Kryptowährungen, Anlagebetrug, Binäre Optionen: Bande gefasst!

Der Betrug mit Kryptowährungen und Binären Optionen blüht im Netz. Der Polizei ist nun ein großer Schlag gelungen! Die Landeszentralstelle Cybercrime der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und...

Wenn ein Anwalt 300.000 € spenden möchte…

Eine 79-jährige Altenaerin hat "Gebühren" gezahlt, um eine "Spende" über 300.000 Euro zu bekommen. Auf die "Spende" wartet sie allerdings immer noch. Im April landete...

Schneller zur Impfung: Diese Onlineplattform soll Terminvergabe vereinfachen

Die Impfterminvergabe läuft bei vielen Hausärzten alles andere als effizient ab. Die Plattform sofort-impfen.de könnte das jetzt ändern. Bereits über 200.000 Impfwillige haben sich auf...

Was bei einer Corona-Infektion im Körper geschieht!

Was passiert bei einer Corona-infektion im Körper und welche Symptome treten am häufigsten auf? Bei infizierten Menschen wurde Coronavirus auch in Speichel- und Nasensekreten gefunden,...

Journalist stellt Demonstranten ein Bein: Faktencheck!

Ein vermeintlicher Journalist hat bei einer Corona-Demo einem Demonstranten ein Bein gestellt. Warum hat er das getan? Eine Aufnahme vom 1. Mai 2021 zeigt eine...
-WERBUNG-
-WERBUNG-