Jahresrückblick 2019: Facebook Messenger: Versteckte Nachrichten lesen – So geht’s

Claudia Spiess, 20. Dezember 2019
Jahresrückblick 2019: Facebook Messenger: Versteckte Nachrichten lesen - So geht’s
Jahresrückblick 2019: Facebook Messenger: Versteckte Nachrichten lesen - So geht’s

Wisst ihr noch? Im Februar hat uns interessiert, wie man in Facebook die versteckten und gefilterten Nachrichtenanfragen findet?

Der Facebook Messenger ist ein Instant-Messenger und erlaubt eine direkte Kommunikation mit seinen Freunden auf Facebook. Allerdings ist es jedoch so, dass nicht alle Nachrichten direkt im Postfach landen, sondern das einige heraus gefiltert werden und zwar meist jene Nachrichten, die von Personen versendet werden, mit denen man nicht befreundet ist!

Dies  ist möglich, da Facebook quasi einen Algorithmus einsetzte und jene Nachrichten aussortiert zu dem der Empfänger keine direkte Beziehung hat und dies trifft meist dann zu, wenn man mit einer Person nicht befreundet ist! Diese Nachrichten werden in einen versteckten Ordner verschoben. Diese fungiert quasi als “Spamordner”

[mk_ad]

Über die Desktop-Version kann man diesen Ordner relativ einfach finden!

Man öffnet in der Taskleiste das “Nachrichten”-Symbol (1) und klickt auf “Alle im Messenger ansehen” (2)

image

Im Messenger wiederum klickt man auf die “Einstellungen” (3) sowie auf “Nachrichtenanfragen” (4)

image

Das war es auch schon wieder. Etwas unübersichtlicher, so meinen wir, wird es bei der Messenger-App, welches man auf seinem Smartphone ggf. installiert hat! Wo man hier seine Nachrichtenanfragen findet, zeigen wir hier nun auf:

[mk_ad]

Bei Android und IOs:

Messenger App öffnen -> unten auf die zwei Personen (1) -> oben rechts auf die Person mit dem + (2) -> dann auf „Anfragen“ (3)

image

image

image

 

So und nun guckt mal nach, ob nicht auch Ihr versteckte Nachrichten in diesem Ordner vorfindet!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama