Aktuelles

Italienische Polizei hat sich nicht einem Corona Protest angeschlossen.

Andre Wolf, 9. November 2020
Faktencheck italiensiche Polizei
Faktencheck italiensiche Polizei

Laut einem Video soll sich die italienische Polizei während einer Corona-Demonstration den Protesten angeschlossen haben. Sie hätten ihre Helme abgenommen und sich in die Reihen der Demonstranten gestellt.

Seit 1. November gibt es ein Posting mit einem Video auf Facebook, in dem die italienische Polizei zu sehen ist. Die Polizisten nehmen in dem Video ihre Helme ab und es scheint so, als würden sie ihren Dienst verweigern.

Das Ganze geschieht unter Beifall der Umstehenden Menschen. Dazu liest man als Beschreibung zu dem Video:

[mk_ad]

Protest in Turin / Italien gegen den staatlichen Corona-Terrorismus. Die Polizisten nehmen ihre Helme und Ausrüstung ab und stellen sich auf die Seite des Volkes. Daran sollten sich unsere Merkel-Vasallen in Uniform ein Beispiel nehmen.

Die Frage ist, handelt es sich wirklich hier um Polizisten, die sich den Demonstranten angeschlossen haben und nun gegen die Coronavirus-Maßnahmen demonstrieren? Schauen wir genauer hin!

Faktencheck italiensiche Polizei
Faktencheck italiensiche Polizei

Faktencheck italienische Polizei und Corona Proteste

Dieses Video stammt nicht ursprünglich von der Facebook-Seite, an dem es am 1. November 2020 gepostet wurde. Das erkennt man dann im Wasserzeichen in dem Video, welches auf die Plattform TikTok und einen dazu gehörigen Account verweist.

Auf dem ursprünglichen Account auf TikTok ist dieses Video jedoch nicht mehr zu finden. Die Faktenprüfer von AFP haben jedoch hierzu bereits ein Ergebnis gefunden: Dieses Video wurde nicht im Oktober 2020 aufgenommen!

Es hat zwar Proteste gegen die Corona-Maßnahmen im Oktober 2020 in Turin gegeben, jedoch hat dieses Video rein gar nichts damit zu tun. Eine Bildersuche zu diesem Video hat ergeben, dass dieses Video bereits 2013 entstanden ist.

[mk_ad]

Es wurde ebenfalls in Turin aufgenommen, und was aktuell verbreitet wird ist lediglich ein Ausschnitt eines längeren Videos. Es handelte sich seinerzeit um Demonstrationen gegen zu hohe Steuern, einer Sparpolitik, sowie gegen ausufernde Bürokratie und auch die Europäische Union.

Im Zuge dieser Demonstrationen haben die Polizisten ihre Helme abgelegt. Jedoch darf man dies nicht als Geste der Unterstützung interpretieren, sondern laut Faktencheck der AFP wollte die Polizei damit die angespannte Stimmung entschärfen.

Zu diesem Video gibt es auch weitere Aufnahmen aus anderen Perspektiven, welche den Aufnahmezeitpunkt 9. Dezember 2013 bestätigen. Damit steht fest, dass diese Aufnahme, welche angeblich Polizisten zeigen soll, die mit Corona Demonstranten sympathisieren, wesentlich älter ist und somit mit der aktuellen Situation rein gar nichts zu tun hat.

Das könnte ebenfalls interessieren

Impfdosen gegen das Coronavirus mit Abfülldatum April 2020? Der Faktencheck! Ist dieses Foto der endgültige Beweis, dass wir seit Monaten belogen und betrogen werden? Gibt es tatsächlich schon Impfdosen gegen das Coronavirus? Weiterlesen …

Quellen


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel