ING DiBa – Telebanking PIN Aktualisierung (Phishing-Warnung)

Tom Wannenmacher, 27. Oktober 2014

Wieder einmal sind Internetuser im Visier von Internetbetrügern. Diese geben sich aus von der ING DiBa-Bank zu sein und versuchen mit einer gefälschten E-Mail User in die Falle zu locken.

Um diese E-Mail geht es:

ING DiBa - Telebanking PIN Aktualisierung (Phishing-Warnung)

Information: Da diese E-Mail nicht als “TEXT”, sondern als ganzes Image versendet wird, wird es von den diversen Spam-Filter nicht als solches erkannt.

Was passiert, wenn ein User der Anweisung folgt?

Er wird auf diese Webseite umgeleitete:

ING DiBa - Telebanking PIN Aktualisierung (Phishing-Warnung)

Man beachte hier u.a der unteren Teil der Webseite.

Die Betrüger selbst, weißen darauf hin, dass PHISHING-MAILS im Umlauf wären. Dreister geht es wohl kaum noch!

(Die Betrüger haben hier 1:1 die eigentliche Login-Seite von IN DiBa kopiert)

ING DiBa - Telebanking PIN Aktualisierung (Phishing-Warnung)

Würde der User nun seine KONTONUMMER und seinen PIN eingeben, dann würde diese Daten sofort an die Betrüger weitergeleitet werden und der User wird auf diese Seite weitergeleitet werden:

ING DiBa - Telebanking PIN Aktualisierung (Phishing-Warnung)

Hier wollen die Betrüger nun an weitere persönliche Daten des User wie z.B. NAME, KREDITKARTENNUMMER; GEBURTSDATUM- und ORT sowie an den Telefon-PIN!

Auch diese Daten würden an die Betrüger weitergeleitet werden!

INFO zum Thema Sicherheit von ING DiBa

Die ING-DiBa wird Sie niemals per E-Mail auffordern, PINs oder Zugangsdaten zu ändern.
Öffnen Sie keine Links oder Anhänge solcher E-Mails und befolgen Sie keine Aufforderungen solcher E-Mails, Ihre PINs oder Zugangsdaten zu ändern.

Sie haben unser Wort: Falls Dritte Ihre Zugangsdaten zum Internetbanking + Brokerage missbrauchen, ersetzen wir Ihren finanziellen Schaden.

So geht das:

  • Informieren Sie uns sofort, wenn Sie den Schaden oder verdächtige Kontobewegungen bemerken.
  • Erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei, wegen missbräuchlicher Verwendung Ihrer Zugangsdaten und / oder TANs.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Melden Sie sich nur über die Ihnen bekannte Homepage der ING-DiBa an. Verwenden Sie keine Links aus E-Mails zur Anmeldung zum Internetbanking und Brokerage.
    Verwenden Sie nur Links auf www.ing-diba.de
    Sollten Sie dennoch eine solche E-Mail erhalten, reagieren Sie bitte nicht darauf und klicken Sie keine Links in dieser E-Mail an.
    Benachrichtigen Sie statt dessen unsere Kundenbetreuer unter der Telefonnummer 069 / 34 22 24.
  • Die ING-DiBa wird von Ihnen unter keinen Umständen vertrauliche Informationen wie z.B. Kontonummer oder Zugangsdaten per E-Mail abfragen.
  • Die ING-DiBa wird Sie nie per E-Mail auffordern, Ihre Zugangsdaten auf derselben Seite einzugeben. Ihre iTAN wird nur einmal zur Bestätigung Ihres Auftrags im Internetbanking + Brokerage abgefragt.

Verweis: https://www.ing-diba.de/kundenservice/sicherheit/#!01299


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel