Illegale Schrottsammler unterwegs

Janine Moorees, 6. Juli 2017

Freiburg – Wie nach Hinweisen aus der Bevölkerung den Beamten des Polizeipostens Lenzkirch bekannt wurde, sind in den Gemeinden Schluchsee und Lenzkirch wiederholt Flyer einer sogenannten „ungarischen Kleinmaschinenbrigade“ oder unter der Bezeichnung „Herend Freiwillige Feuerwehr Verband“ an die Haushalte verteilt worden.

Hierin wird dazu aufgefordert, Elektrogeräte, Kleider, Altfahrzeuge, Fahrräder usw. an den Straßenrand zu stellen. Konkret wurde eine Sammlung für morgen, Donnerstag, 06.07.2017, angekündigt.

Solche Sammlungen unterliegen den Bestimmungen des Kreislaufwirtschaftgesetzes und dürfen aus guten Gründen nicht durchgeführt werden. Meist werden von den illegalen Abfallsammlern nur die besten Sachen aufgeladen. Die anderen Gegenstände bleiben am Straßenrand zurück oder werden später in der freien Landschaft „entsorgt“.

Bitte unterstützen Sie solch unzulässige Schrottsammlungen nicht und verständigen Sie die Polizei, falls Sie Beobachtungen zu entsprechenden Personen und Fahrzeugen machen.

Polizeipostens Lenzkirch 07653 964390 Polizeirevier Titisee-Neustadt 07651 93360

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel