Aktuelles

Kein Fake: Die Anschwärz-App gibt es wirklich!

Kathrin Helmreich, 7. März 2018

Eine App, mit der ihr Falschparker anschwärzen könnt und noch dazu dafür bezahlt werdet?

Japp, die gibt es wirklich! Vorausgesetzt, ihr lebt in Großbritannien.

Wir erhielten Anfragen zu einem Artikel über eine App namens i-Ticket, die von UK Car Park Management Limited angeboten wird:

Screenshot: Google Play Store

In dem Video wird beschrieben, wie man mithilfe dieser App 11,50 Euro pro gemeldetem Falschparker erhält und der Gemeldete wiederum einen saftigen Strafzettel. Ein Foto und das Auto-Kennzeichen reichen aus, um Verkehrssündern einmal so richtig auf den Zahn zu fühlen. Finden kann man die App im Google Play Store. Und nein, es handelt sich hierbei um keinen Fake!

Doch leider haben sich einige Nutzer im deutschsprachigen Raum zu früh gefreut…

… denn diese App funktioniert bis jetzt nur in Großbritannien!

Ergebnis:

Die Idee ist großartig, vor allem, dass man hierbei noch Geld verdienen kann. Die App gibt es auch wirklich, nur ist sie eben leider noch nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz nutzbar!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel