Aktuelles

Hund überlebt Autounfall auf kuriose Weise

Kathrin Helmreich, 7. April 2017

Tegernheim: 13 Jahre alter Mischlingshund hatte riesen Glück bei Autounfall und wurde in der Werkstatt “ausgebaut”

Wie die Polizei Oberpfalz berichtet, entwischte Bruno seinem Frauchen und lief in Donaustauf vor ein Auto, welches ihn frontal erfasste – und überlebte!

Der Hund wurde in der Fahrzeugfront eingeklemmt.

Der Autofahrer konnte den Hund selbst nicht bergen, deshalb wurde Bruno in einer Werkstatt vorsichtig “ausgebaut”.

Bruno erlitt lediglich ein paar kleinere Prellungen!

Das nennt man dann wohl Glück im Unglück!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel