Hündin an Baum angebunden und ausgesetzt – Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Janine Moorees, 6. September 2017

Sulzbach an der Murr – Sulzbach an der Murr -Eine American Pit Bull Terrier-Mix Hündin hat ein Unbekannter bereits vergangene Woche an einen Baum angebunden und ausgesetzt.

Die Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung eines Bildes Hinweise zum Eigentümer des Tieres zu erlangen.

In der Nacht zum Dienstag, 29.08.2017 wurde die Hündin von einem Zeugen in der Freizeitanlage Seitenbachtal an einen Baum angebunden gefunden. Der Finder nahm das Tier zunächst mit nach Hause und brachte es am nächsten Tag in ein Tierheim. Die Hündin ist etwa 5 Jahre alt und gechipt. Allerdings ist die Chipnummer nicht registriert. Das Tier befand sich in einem verwahrlosten Gesundheitszustand.



Die Polizeihundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Aalen hat die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07181/994430.
Quelle: Polizeipräsidium Aalen

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel