Der Moment, wo auch mir nicht mehr viel einfällt.

Andre Wolf, 12. April 2018

Liebe Frau Geiss, das ist Unsinn!

Und Sie verunsichern damit leider ihre weit über 600.000 Follower. Ich meine, es ist Ihre Sache, wie glaubwürdig Sie am Ende dastehen wollen. Wir wissen auch nicht, ob Robert schon mit den Augen gerollt hat, aber groß zu verbreiten, dass Marcel Hohmann ein Hacker sei, dessen Freundschaftsanfrage man nicht annehmen soll, ist dann doch eher der Griff in die Mythenkiste von Facebook.

Marcel Hohmann. Dieser wilde Hacker, bewaffnet mit schwarzem Kapuzenpulli und einem Bündel Freundschaftsanfragen in der Hand, war bereits 2012 das erste Mal ein Thema bei uns. Zugegeben, viel früher ging es nicht, da Mimikama erst 2011 entstanden ist. Somit kann man sagen: Fast seit Anbeginn von Mimikama berichten wir über den alten Marcel Hohmann Kettenbrief.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Und was nutzt es? Augenscheinlich nix! Denn es bedarf wohl nur eines einzigen Influencers, bzw. einer einzigen Influencerin, um die ganze Hohmann-Fake-Nummer wieder aufzukochen. Jahrelange Arbeit dahin. Mit einem (Social-Media)-Schlag zunichte gemacht.

Trotz aufklärender Kommentare

Die vielen aufmerksamen Fans, die in den Kommentarspalten den Hinweis geben, dass diese Meldung ein Fake ist, sie bleiben ungehört. Ebenso wie unsere persönliche Nachricht, die wir im Vorfeld zur Kontaktaufnahme versendet haben. Wie ein Flüstern im Winde. Verweht und unvernommen….

Wir können lediglich an die vielen Influencer dieser Welt appellieren: Bitte seid euch eurer Verantwortung bewusst und prüft, was ihr postet! Danke!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama