Aktuelles

Hinter den Kulissen–Teil 2

Andre Wolf, 9. Januar 2017

Facebook wird sich verantworten müssen!

Facebook wird nun erstmals vor einem deutschen Gericht wegen Fake-News verklagt.  Grund ist eine eine böswillige Falschmeldung: die jüngst aufgetauchte Bildcollage, auf der linksseitig das Merkel-Selfie aus dem Jahre 2015 und rechtsseitig die Fahndungsbilder aus der Attacke auf den Obdachlosen in Berlin zu sehen ist.

Wir haben am 28. Dezember 2016 über exakt diesen Fake berichtet und zudem den Kontakt zwischen Anas Modamani mit seiner Betreuerin und dem Rechtsanwalt Jun aus Würzburg herstellen können. Dieser vertritt nun Anas Modamani.

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

So schreibt Jun:

Für den Syrer Anas Modamani haben wir den Erlass einer einstweiligen Verfügung beantragt, da auf Facebook wahrheitswidrig behauptet worden war, Modamani habe einen Obdachlosen angezündet. Das Bild wurde über 500mal geteilt, verstoße aber lt. Facebook nicht gegen Community-Standards. Es steht noch heute online.

Termin vor dem Landgericht Würzburg ist am Montag, 6.2.2016, 15 Uhr. Mit verklagt wurde auch ein AfD-Funktionär, der das Bild verbreitet hatte. In diesem Video erklären wir kurz worum es geht.

Quellen: Der Fake

&

Chroniken einer Falschmeldung via Einhornkotze


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel